Bis zu 100 Euro Cashback für Huawei Smartphones

Das Chinesische Neujahrsfest gilt in der Volksrepublik und in Taiwan als der wichtigste Feiertag. Der Kalendertag ist anders als bei uns variabel und orientiert sich an einem neumand zwischen dem 21. Januar und 21. Februar. Im Jahr 2016 ist das bei einem kurzen Blick auf den Kalender der 08. Februar, also der kommende Montag.

Huawei als momentan größter chinesischer Smartphone-Hersteller lässt die Gelegenheit natürlich nicht verstreichen und zelebriert die Tage davor und danach mit einer Cashback-Aktion, bei der sich für das Huawei P8, das Huawei Mate S und das Huawei GX8 bzw G8 satte Rabatte einheimsen lassen. Während es für die kleineren Modelle je 50 Euro zurück gibt, wird das Mate S mit dem doppelten Betrag subventioniert. Wie ihr seht, ist das brandneue Huawei Mate 8 Phablet in der Liste nicht enthalten.

Das Prozedere ist denkbar einfach. Ihr erwerbt in der Zeit vom 02. Februar 2016 bis zum 13. Februar 2016 eines der drei abgebildeten Smartphones. Dabei ist es egal, ob ihr ein Gerät im qualifizierten Fachhandel oder bei einem der Mobilfunknetzbetreiber kauft, beides gilt.

Über ein spezielles Online-Formular sendet ihr die IMEI-Nummer des Smartphones, eure Kontoverbindung und eine Kopie des Kaufbelegs an Huawei. Für dieses Prozedere habt ihr bis Ende März Zeit, danach eingesendete Daten werden nicht mehr berücksichtigt. Spätestens 30 Tage später sollte die Gutschrift auf dem eingegebenen Konto eingehen – das war’s.

Falls ihr euch tatsächlich für das Huawei Mate S entscheidet, solltet ihr den neuen Premium Swap Service des Herstellers im Hinterkopf behalten. Sollte euer Smartphone im Rahmen der Garantiebedingungen ausfallen, tauscht Huawei das Gerät werktags innerhalb von 24 Stunden aus.

Die Teilnahmebedingungen und das Online-Formular für die Cashback-Aktion findet ihr auf der Website chinesischesneujahr.de.