Countdown
Die Cyber Monday Woche 2016 startet … jetzt!

Mit der Cyber Monday Woche 2016 beginnt am heutigen Montag das ultimative Highlight für alle Schnäppchenjäger. Beim diesjährigen Countdown zum #BlackFriday und #CyberMonday werden wieder einmal enorme Rabatte erwartet, doch auch ein paar Abzocker warten bereits auf allzu gierige Mitmenschen.

Um Punkt 6 Uhr geht es am Montag, den 21. November, los – dann beginnt die von vielen Schnäppchenjägern mit Spannung erwartete Cyber Monday Woche 2016. Bis einschließlich Montag, den 28. November unterbieten sich viele Online-Shops in den kommenden sieben Tagen mit tausenden von Deals. Ihre Höhepunkte erreicht die mittlerweile zum wiederholten Male stattfindende Rabattschlacht am sogenannten Black Friday, den 25. November und am eigentlichen Cyber Monday, dem Finale.

Glaubt man Amazon, dann dürfen wir uns in den kommenden Tagen auf über 10.000 sogenannte Blitzangebote und viele weitere Schnapper freuen, die im 5-Minuten-Takt auf der Aktionsseite auftauchen. Einige Artikel sollen um bis zu 50% reduziert werden, was besonders bei hochpreisiger Elektronik zu erheblichen Nachlässen führen würde. Ansonsten stehen Elektro-Großgeräte, Haushaltsgeräte, Kinderspielzeug und andere üblicherweise nicht alltäglich gekaufte Produkte im Fokus.

Das tägliche Zeitfenster beträgt 14 Stunden. Um 6 Uhr morgens geht es mit den ersten gepurzelten Preisen los, passend zum TV-Abendprogramm werden die letzten Schnapper um 20:15 Uhr eingestellt. Alle Artikel sind nur für eine begrenzte Dauer zum reduzierten Preis erhältlich, in der Regel für zwei bis vier Stunden.

Wir werden während der Cyber Monday Woche eine Reihe von Produkten, die wir für besonders erwähnenswert halten, in unserer täglich aktualisierten Blitzdeal-Übersicht auflisten. Schaut mal ‘rein, vielleicht ist ja etwas für euch dabei.

Amazon Prime Mitglieder werden bevorzugt

Generell gilt als Prämisse: “Solange der Vorrat reicht!”. Ist ein bestimmter Artikel ausverkauft oder ist das vom Händler oder Hersteller zuvor festgelegte Kontingent erschöpft, kann man es nicht mehr zum beworbenen Rabattpreis erwerben. Bei Amazon haben Prime-Mitglieder deshalb einen entscheidenden Vorteil, denn sie können (nicht nur) während der Cyber Monday Woche dreißig Minuten eher zum Schnäppchenpreis zugreifen.

Wer sich bisher noch nicht mit einer Prime-Mitgliedschaft beschäftigt hat, könnte sich nun einmal damit auseinandersetzen. Neben der bevorzugten Behandlung während den kommenden 7 Tagen gibt es eine ganze Reihe von Features und Services, die in der Jahresgebühr enthalten sind. Dazu zählen z.B. der kostenfreie Premiumversand, der Zugang zu Amazon Prime Video und Amazon Prime Music, ein unbegrenzter Speicherplatz für Fotos und Sonderkonditionen für weitere Dienste. In unserer Amazon Prime Übersicht haben wir alles zusammengefasst. Wer davon noch nicht überzeugt ist, wird vielleicht spätestens bei „The Grand Tour“ schwach, das vor einigen Tagen bei Amazon Prime startete.

amazon-prime

Abzocker: Vorsicht bei verdächtig niedrigen Preisen

Im Idealfall wisst ihr in der anstehenden Cyber Monday Woche mehr oder weniger genau, nach was ihr Ausschau haltet und habt euch mit den üblichen Preisen für einen bestimmten Artikel bereits beschäftigt. Falls ihr während der Rabattaktion über einen besonders attraktiven Preis stolpert, ist in diesem Jahr besondere Vorsicht geboten. Amazon kämpft seit Monaten mit einer Reihe von betrügerischen Online-Händlern, die den Marketplace zum Abzocken von allzu gierigen Schnäppchenjägern missbrauchen. Diese Betrüger werden die nächsten Tage nutzen, um im Windschatten der tatsächlich stattfindenden Schnäppchenaktion auch ihre Fake-Angebote besonders zu bewerben.

Generell sollte man sich von den Angaben nicht blenden lassen. Bei den ausgewiesenen Rabatten handelt es sich in der Regel um Nachlässe, die u.U. auf einer längst nicht mehr gültigen oder bereits zuvor weit unterbotenen “Unverbindlichen Preisempfehlung (UVP)” des Herstellers beruhen. Betrachtet einen Rabatt von zwanzig, dreißig, vierzig oder gar fünfzig Prozent also stets mit einem zwinkernden Auge und beschränkt euch im Eifer des Gefechts auf ein bestimmtes Budget, das euch tatsächlich zur Verfügung steht.

deals-of-the-day-02

Bei aller durchaus angebrachten Skepsis und Vorsicht muss man festhalten, dass die Cyber Monday Woche das ultimative Highlight für Online-Shopper ist. Im Schnitt – also bei Betrachtung aller tatsächlich reduzierten Produkte – purzeln die Preise in dieser Zeit erheblich, fünfzehn bis zwanzig Prozent sollten durchaus die Regel sein. In dieser Relation werden die Preise bis zum Jahresende nur noch ausgewählte Artikel reduziert, aber sicherlich nicht mehr im dieser Menge und in dieser Vielfalt.

Black Friday sorgt in Deutschland für Ärger

Der am 25. November stattfindende Black Friday sorgt bei einigen Händlern in diesem Jahr für Sorgenfalten. Ein deutsches Unternehmen hat sich von einem chinesischem Unternehmen die exklusiven Nutzungsrechte für den Begriff “Black Friday” gesichert und torpediert nun die Aktionen der Konkurrenten. Dies dürfte der Grund sein, warum Amazon hierzulande auf den eingedeutschten Begriff “Schwarzer Freitag” umgeschwenkt ist.

Internationale Online Shops dürfte das nicht betreffen, womit wir bei einem anderen Thema wären. Wer z.B. im Besitz einer gültigen Kreditkarte ist, sollte in den kommenden Tagen auch den ein oder anderen Blick ins europäische Ausland nicht scheuen und sich auf den dortigen Portalen umschauen. Viele Händler liefern entweder kostenlos oder gegen einen geringen Betrag auch international, was die Auswahl an Angeboten selbstverständlich extrem erweitert. Sogar ein Besuch US-amerikanischer Shops könnte sich lohnen, wenn man die etwas längere Lieferzeit verschmerzen kann.

warehouse-deals-deutschland

Zweite Chance: die Warehouse Deals

In den zurückliegenden Jahren haben sich besonders die Amazon Warehouse Deals vom Geheimtipp zur regelmäßigen Anlaufstelle für Rabattjäger gemausert. In dieser Kategorie fasst der Onlineshop besonders stark reduzierte Artikel zusammen, die zurückgesendet wurden. Die somit zum zweiten Mal verkaufte Ware ist geprüft und wird mit allen konditionen inkl. Kundenservice, Retourenrecht und kostenlosen Amazon Prime-Premiumversand angeboten. In der Cyber Monday Woche sind auch viele der Warehouse Deals nochmals reduziert.