Cyber Monday Woche: die Top Deals am Dienstag

Der Countdown zum Schwarzen Freitag und Cyber Monday geht in die nächste Runde. Auch am heutigen Dienstag soll es neue Schnäppchen und hohe Rabatte geben - doch mitunter gleicht die Jagd eher einer Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Wir treffen eine Vorauswahl.

Am heutigen Dienstag startet um 6 Uhr der zweite Tag der Cyber Monday Woche, die uns in einem einwöchigen Countdown zum eigentlichen Cyber Monday am 28. November 2016 leitet. Vor dem Wochenende steht mit dem Black Friday ein weiteres Highlight an, auf das die Schnäppchenjäger sehr gespannt sind.

Die Resonanz auf den gestrigen Schnäppchen-Montag fiel bisher verhalten aus. Unter den Angeboten des Tages befanden sich zwar einige echte Knaller wie z.B. das Microsoft Surface Pro 4, aber auf das erhoffte Feuerwerk an Sonderangeboten wartete man irgendwie vergeblich. Hinzu kam, dass die stetig wachsende Zahl an Prime-Mitgliedern in Deutschland bei den tatsächlich interessanten Artikel so zahlreich zugriffen, dass die Artikel bereits nach wenigen Minuten nicht mehr verfügbar waren.

Auch heute gilt es aufmerksam zu sein. Viele der tatsächlich reduzierten Preise stehen noch nicht fest und werden erst im Moment der Freigabe sichtbar sein. In unserer ständig aktualisierten Übersicht haben wir eine Vorauswahl der Artikel zusammengestellt, die eventuell besonders interessant sein könnten.

Die sogenannten Blitzangebote starten ab 6 Uhr und werden dann im 5-Minuten-Takt aktualisiert, sie sind für maximal 4 Stunden verfügbar, solange der Vorrat reicht. Die Angebote des Tages kann man bereits seit Mitternacht einsehen, ihre Verfügbarkeit endet – ebenfalls solange der Vorrat reicht – heute Nacht um 23:59 Uhr.

Unser vorläufiges Highlight: die Nintendo 3DS XL Konsole kostet in pink weniger als die Hälfte des Normalpreises
Unser vorläufiges Highlight: die Nintendo 3DS XL Konsole kostet in pink weniger als die Hälfte des Normalpreises

Besondere Aufmerksamkeit auf die Warehouse Deals

Wer unter den regulär ausgezeichneten Schnäppchen nicht fündig wird, sollte sich verstärkt den sogenannten Warehouse Deals widmen. Hier fasst Amazon die Produkte zusammen, die in den vergangenen Tagen und Wochen zurückgesendet wurden und nun zum wiederholten mal angeboten werden. Auf die dadurch ohnehin bereits reduzierten Produkte gewährt der Versandhändler in den kommenden Tagen nochmals einen Sonderrabatt von rund 20%.

Der Online-Händler Amazon nutzt die Cyber Monday Woche selbstverständlich zur Promotion seiner Kindle-Serie, die mit je 20 bzw. 40 Euro ziemlich stark rabattiert wird. Den hierzulande lediglich vorbestellbaren Assistenten “Echo” wird es in den kommenden Tagen nach den uns vorliegenden Angaben hingegen nicht günstiger geben.

Deals des Tages

Mit Kritik an den Rabattauszeichnungen halten sich die meisten Medien übrigens in diesem Jahr zurück. In den Vorjahren hatten weitaus mehr Medien immer wieder darauf hingewiesen, dass Verbraucherschützer vor den völlig überzogen dargestellten Nachlässen warnten. Der tatsächliche Preisnachlass auf viele Artikel liegt im Schnitt bei zehn bis zwanzig Prozent, von den vielfach beworbenen dreißig, vierzig oder fünfzig Prozent im Vergleich zur Unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers ist das weit entfernt. Offenbar haben das viele Kunden im Zeitalter des Online-Preisvergleichs längst verinnerlicht, so dass man nicht ständig darauf hinweisen muss.