Google: Neue Bilder vom riesigen Google-Campus

Vor einem Jahr sahen wir erstmals Render-Bilder vom neu geplanten Google Campus. Jetzt liegen neue Bilder vor, die sich durchaus von denen aus dem Vorjahr unterscheiden. 

Ein Jahr ist es etwa her, dass die Pläne von Googles neuem Campus die Runde machte, und wir dadurch auch in den Genuss einiger Render-Bilder kamen. Ihr erinnert euch: Es war ein riesiger Kuppel-Komplex, der sehr luftig und transparent daher kam.

Jetzt sehen wir neue Pläne und werden informiert, dass sich Google auf insgesamt etwas mehr als 55.000 Quadratmetern breit machen möchte mit diesem zweistöckigen Komplex. Das ist ’ne Menge Holz und wenn wir schon bei Holz sind: In den Plänen, die ihr hier inklusive neuer Render-Bilder zu sehen bekommt, wird auch erwähnt, dass 160 Bäume für diesen Gebäudekomplex weichen müssen. Wer sich die neuen Pläne als PDF (45 MB groß circa) reinziehen will – bitte schön.

Google Hauptquartier 04

Vom Konzept her bleibt man den Entwürfen aus dem Vorjahr weitestgehend treu: Es wird ein sehr vielseitiger, sehr luftiger und sehr nachhaltiger Bau, der sich als Charleston East-Part des North Bayshore Bebauungsplanes perfekt in die Umgebung einfügen soll. Damit das hinhaut, hat man die Konstruktion auch noch mal ein wenig verändert: Keine Dom-mäßige Kuppel überzieht nach den neuen Ideen den Komplex, dafür sieht die flachere Variante jetzt eher Zelt-artige Dächer vor.

Google Hauptquartier 01

Außerdem hat die Transparenz ein wenig dran glauben müssen – vielleicht war es bei dem ersten Entwurf im letzten Jahr doch ein bisschen zu viel Einsicht, die man als Außenstehender ins Google-Treiben gewinnen konnte. Unverändert ist jedoch die komplette Ausrichtung des Komplexes: Natürlich soll gearbeitet werden, aber drumherum sorgt Google dafür, dass sich wirklich jeder Mitarbeiter auf dem Gelände wohlfühlt.

Es gibt sehr viele Grünflächen, Terassen-Flächen laden zum Verweilen ein und auch, wer sich sportlich betätigen möchte, wird berücksichtigt. Zumindest können wir den Bildern entnehmen, dass es eine Fitness-Area geben wird, sowie die Möglichkeit, sich auf Rollerblades fortzubewegen.

Google Hauptquartier 02

Der tatsächliche Bau hat noch nicht begonnen, so dass wir einkalkulieren sollten, dass Google sich vielleicht nochmals die ein oder andere kleine Änderung vorbehält. Dennoch seid ihr jetzt erst mal auf dem neuesten Stand und bekommt eine Ahnung, was Google da in Mountain View ausbrütet. Wir werden die Augen offen halten und lassen es euch wissen, wenn es zu diesem mächtigen Bauprojekt Neues zu vermelden gibt.

Quelle: Bizjournals.com via Engadget