Instagram: neue Explore-Funktion zeigt Videos

Instagram erweitert seine Aktivitäten im Bereich Video. Die Facebook-Tochter bietet bereits seit geraumer Zeit die Möglichkeit, neben Bildern auch Videos zu teilen. Nun soll auch das „Explore“ Feature in diese Richtung ausgebaut werden.

Hierzu setzt Instagram auf einen personalisierten Channel, in welchem dem Benutzer die Videos angezeigt werden, die ihm „gefallen könnten“. Es handelt sich also um Filme, die nicht unbedingt von Leuten stammen, denen man folgt. Vielmehr soll dort gezeigt werden, was weltweit zu den von Instagram erkannten Interessensgebieten zu einem passt.

Neben diesen Änderungen funktioniert Instagram Explore weiterhin wie gewohnt: Die Funktion schlägt Personen vor, denen man noch nicht folgt und deren Inhalte zu den eigenen Interessen passen. Dabei soll der zugrundeliegende Algorithmus im Laufe der Zeit lern- und entscheidungsfähig sein: Je mehr Beiträge mit „Gefällt mir“ markiert werden, desto besser werden die Vorschläge abgestimmt. Auch Inhalte, die einem weniger gut gefallen, lassen sich verwalten.

Laut Instagram hat sich in den zurückliegenden sechs Monaten die Zeit, die Benutzer mit dem Anschauen von Videos verbringen, um 150% gesteigert. Da immer mehr Menschen diese Videos auch teilen, soll der neue Videokanal die besten Beiträge finden, die auf die eigenen Interessen abgestimmt sind.

Das Feature wird ab heute weltweit ausgerollt und sollte in Kürze auch bei euch sichtbar werden.

Quelle: instagram.com