So, liebe Mädchen und Jungs, wir haben da mal etwas ganz Feines für euch vorbereitet. Während Microsoft in diesen Minuten den Konkurrenten “Teams” vorstellt, öffnen wir nach einer ausgiebigen Alpha-Beta-Dingsda-Phase nun unseren Slack-Channel für euch. Wenn ihr euch schon immer mal ganz schnell mit unserem Team und anderen Lesern in Verbindung setzen wolltet, dann ist das Tool die ultimative Lösung für euch (und uns).

Bei Slack (von “Searchable Log of All Conversation and Knowledge”) handelt es sich um einen webbasierten Instant Messenger Service, der auch als App für Windows, OS X, Linux, Android und iOS erhältlich ist.

Wir bespielen unter teammobilegeeks.slack.com momentan verschiedene Kanäle, darunter einen obligatorischen allgemeinen Bereich sowie spezielle Channels für Smartphones und Tablets und eine Kategorie zum Thema Streaming TV.

Powered byTypeform

Slack ist wirklich einfach und intuitiv zu bedienen, nach ein paar Minuten hat man die wichtigsten Dinge erfasst. Wir fahren da momentan bewusst ganz locker auf und ihr könnt euch euch – wenn es nicht völliger Unsinn ist – dort mit uns und anderen Teilnehmern zu allen erdenklichen Dingen austauschen. Schnuppert einfach mal ‘rein.

Slack erfordert eine Einladung an eine funktionierende E-Mail-Adresse. Aus diesem Grund haben wir ein komfortables Formular vorbereitet, über das ihr diese Einladung in wenigen Schritten anfordern könnt. In diesem Sinne: man sieht sich!