Software
YouTubes Timeline hat ein geheimes Easteregg?

Auf YouTube wurde ein neues Easteregg entdeckt. Dabei handelt es sich um einen kleinen braunen Hund, der die Timeline entlang hoppelt, wenn man die richtige Tastenkombination drückt. Doch, er taucht nicht auf allen Geräten auf.
von Vera Bauer am 20. Januar 2019

YouTube hatte schon immer ein Fabel für Eastereggs und besonders zu Feiertagen kann man immer wieder kleine witzige Animationen entdecken. Anscheinend gibt es aber ein neues bisher unentdecktes Easteregg, dass noch nicht so bekannt ist und nur sehr wenigen aufgefallen sein dürfte. Erst vor wenigen Tagen haben Leute auf Reddit Posts dazu hochgeladen, in dem sie die Spielerei auf Video festhalten.

Das Easteregg versteckt sich auf YouTubes Timeline in einem Video. Markiert man sie und drückt die linke Pfeiltaste, oder die Taste “J”, oder die linke Taste auf einem angeschlossenen Gamecontroller, beschwört man einen kleinen süßen Hund herauf. Es dauert ein wenig, also muss man die Taste teilweise für 10 oder 15 Sekunden gedrückt halten, doch irgendwann wird ein kleiner, brauner Hund, vermutlich ein Corgi, n links nach rechts über die Timeline laufen.

Leider scheint das Easteregg nur in bestimmten Versionen von YouTube integriert zu sein. Das bedeutet, dass es auf allen Apps für die gängigen Konsolen, wie PlayStation 4, Xbox One und Switch vorhanden ist. Der kleine Corgi taucht auch auf dem PC über den Browser auf, bedauerlicherweise aber nur über die YouTube-TV-Schnittstelle unter Youtube.com/TV. Die Standard Webseite unterstützt dieses Easteregg nicht.

Bisher konnte noch nicht ganz geklärt werden, wie lange dieser niedliche Hund schon existiert und bisher niemandem aufgefallen war. Das Easteregg scheint nicht speziell mit der YouTube-TV-Schnittstelle verbunden zu sein, denn es gibt separate Xbox-Apps für YouTube und YouTube TV – doch nur auf der erst genannten Xbox-Version taucht er auf. Leider funktioniert diese Spielerei nicht in der YouTube-App auf einem Android-Gerät.

Wer eine Xbox One, eine PlayStation 4 oder sogar eine Switch zu Hause hat, kann ja mal versuchen, den kleinen Corgi heraufzubeschwören. Es ist zwar nichts weltbewegendes, aber eine niedliche kleine Spielerei. Ich würde mir zwar wünschen, dass man den Hund auch in der YouTube-Handy-App findet, aber wenn er so einfach zu entdecken wäre, wäre er dann noch ein Easteregg?

via: reddit