Ziel verfehlt: Sharing-Konzepte sorgen für einen Anstieg des Verkehrsvolumens

Oft wird das Thema Carsharing als umweltfreundliche Alternative zu einem eigenen Auto gehandelt. So soll die Verkehrsbelastung nachhaltig gesenkt werden und eine attraktive, komfortable Alternative zum öffentlichen Personennahverkehr geschaffen werden. Dass dies auch in die Hose gehen kann, zeigt ein neuer Bericht der Schaller Consultants in den USA. Demnach erhöht sich inzwischen die Autonutzung um … Ziel verfehlt: Sharing-Konzepte sorgen für einen Anstieg des Verkehrsvolumens weiterlesen