iOS

Hier findet ihr iOS News. Wir berichten über das Betriebssystem selbst, Apple-Geräte mit iOS und natürlich Apps.


iOS ist das von Apple entwickelte Betriebssystem für das iPhone, iPad, iPad mini und iPod Touch. Es wird ausschließlich auf Apple Produkten angewandt und wird nicht an alternative Hardwarehersteller lizensiert. Es basiert auf einen macOS-Kern, welcher seit 1998 unter dem ursprünglichen Namen “Mac OS X” entwickelt wird. Der macOS-Kern basiert wiederum auf das freie Unix Betriebssystem Darwin von Apple, welches 1999 zum ersten Mal verfügbar gemacht wurde.

Bis Anfang 2010 hieß iOS noch iPhone OS für das iPhone und iPad OS für das iPad. Ab Version 4 im Juni 2010 wurde es nach der Lizenzierung des Markennamens IOS von Cisco Systems in iOS umbenannt und die beiden Versionen für iPhone und iPad wurden vereint. Ab diesem Zeitpunkt basierten auch watchOS für die Apple Watch und tvOS für Apple TV auf iOS.

Zum ersten Mal wurde das Betriebssystem zusammen mit dem ersten iPhone am 9. Januar 2007 auf der MacWorld Conference and Expo von Steve Jobs vorgestellt. Am 6. März 2008 wurde dann von Apple das Software Development Kit (SDK) für iOS veröffentlicht, damit externe App-Entwickler die Möglichkeit hatten, zusätzliche Apps für iOS zu entwickeln. Zu den von iOS mitgelieferten Standard-Apps gehören unter anderem der Browser Apple Safari, das E-Mail-Programm Mail, FaceTime, Photo Booth für das iPad, iBooks, das Game Center und die vektorbasierten Karten von Apple.

Der weltweite Marktanteil von iOS lag im dritten Quartal 2016 bei 12,1 Prozent und sank somit im Vergleich zum Vorjahr um 1,5 Prozent.

iTunes Store Passwortabfrage
7.7