Snapchat

Snapchat ist ein kostenloser Instant-Messaging-Dienst, der im September 2011 von Robert “Bobby” Murphy und Evan Spiegel in Los Angeles gegründet wurde. Der Dienst ist für Smartphones und Tablets verfügbar.

Snapchat ermöglicht es seinen Nutzern, Fotos und Videos zu versenden, die nur wenige Sekunden sichtbar sind. Dem Unternehmen zufolge werden die Dateien dann unwiderruflich gelöscht, doch durch einen Jailbreak für iOS oder Apps wie “Dumpster” und “Snap Saver” für Android, können diese gefunden und wiederhergestellt werden.

Snapchat unterscheidet sich von anderen Social Media Diensten insofern, dass seine Nutzer ihre Profile nicht mit Textinhalten aufbauen, sondern mit Videos und Fotos. Die Profile sind als einseitige Sender aufgebaut, die von anderen Nutzern gesehen werden, jedoch nicht kommentiert oder geliked werden können. Auch im eigenen Sender bleiben Fotos und Videos nur auf eine bestimmte Zeit begrenzt verfügbar.

Im September 2016 wurde das Unternehmen von Snapchat Inc. auf Snap Inc. umbenannt und ging Anfang 2017 an die Börse. Der Börsengang wurde von der Nachrichtenagentur Reuters als “einer der größten in der Technologiebranche überhaupt” bezeichnet.

Das Unternehmen verzeichnete im April 2016 100 Millionen aktive Nutzer, die täglich 10 Milliarden Video-Clips sahen. Damit liegt Snapchat vor Facebook, dessen Nutzer täglich 8 Milliarden Video-Clips aufrufen.

Watch: Facebook kündigt eigene Videoplattform an

von Jake Pietras  am 10. August 2017

Instagram Stories: Macht Instagram Snapchat kaputt?

von Carsten Drees  am 7. August 2017

Instagram, Snapchat, Facebook und Twitter machen krank

von Jake Pietras  am 22. Mai 2017

Londoner Chirurg benutzt Snapchat-Brille im OP-Saal

von Vera Bauer  am 24. Dezember 2016

Erster Eindruck der Snapchat Sonnenbrille Spectacles

von Vera Bauer  am 12. November 2016

Für Snapchat-Fans: Telegram erhält großes Fotoeditor-Update

von Vera Bauer  am 24. September 2016

Snapchat unter Windows 10 Mobile bald real?

von Vera Bauer  am 2. Juli 2016

Studie: Facebook- und Instagram-Nutzer zunehmend gelangweilt

von Bernd Rubel  am 8. Juni 2016

Die jedem Menschen nur begrenzt zur Verfügung stehende tägliche Zeit wird immer seltener bei nur einem Sozialen Netzwerk verbracht. Wenn die Langeweile überwiegt, wechselt man zur nächsten Plattform oder flüchtet sich in die nicht-öffentliche

Hyperventilierender Alte-Säcke-Snapchat-Hype

von Carsten Dobschat  am 8. Juni 2016

Snapchat ist nur was für Teenager - das war bislang die vorherrschende Meinung und wohl gerade deswegen wurden schrecklich falsch interpretierte Zahlen durch die sozialen Medien gescheucht, nach denen überraschend viele alte Säcke Snapchat

EU-Reform: Facebook, WhatsApp, Snapchat & Co. erst ab 16 Jahren *Update*

von Bernd Rubel  am 4. Mai 2016

Schon ab 2018 dürfen Facebook, Snapchat & Co. von Jugendlichen nur noch mit dem ausdrücklichen Einverständnis der Eltern benutzt werden. Die EU-Datenschutzreform stellt sowohl die Unternehmen als auch Familien vor Hürden, für die noch

Snapchat: Chat 2.0 – Dickes Chat-Update

von Yvonne Zagermann  am 30. März 2016

Instagram-Star klagt an: Social Media ist nicht das wahre Leben

von Carsten Drees  am 4. November 2015

Snapchat, Meerkat und Co: Gewöhnt euch an Hochkant-Videos

von Carsten Drees  am 13. März 2015

Snapchat: Mit Snapcash Geld an seine Kontakte schicken

von Carsten Drees  am 18. November 2014

Bolt: Kommt ein Snapchat-Konkurrent von Instagram?

von Carsten Drees  am 24. Juli 2014

Geek-Week Tech Podcast: Facebook Poke, Snapchat & wie alles begann

von Jean-Claude Frick  am 30. Dezember 2012