Kommentare

HTC Desire 830 mit BoomSound und OIS-Kamera vorgestellt

In und für Taiwan hat HTC mit dem Desire 830 ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das 5,5 Zoll große Device kommt im Plastikgehäuse mit BoomSound, OIS-Cam und 3 GB RAM. Zu einem Europa-Release ist noch nichts bekannt.

von Carsten Drees am 3. Mai 2016

Im High-End-Bereich hat HTC kürzlich erst mit dem HTC 10 eindrucksvoll bewiesen, dass man noch da ist. Jetzt legt das Unternehmen aus Taiwan auch im Mittelklasse-Sektor nach und präsentiert offiziell das HTC Desire 830. Dabei handelt es sich um ein Handset, welches – zumindest vorerst – erst einmal für den heimischen Markt in Taiwan gedacht zu sein scheint.

HTC Desire 830 – Technische Daten

HTC präsentiert hier einen 5,5-Zöller mit FullHD-Auflösung und durchaus ordentlicher Ausstattung. Hier habt ihr die technischen Daten einmal im Überblick:

  • 5,5 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln
  • MediaTek Helio X10 – 64-Bit-fähiger Octa-Core-SoC mit 8 ARM Cortex A53-Kernen (1,5 GHz)
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher, mittels microSD-Karte erweiterbar
  • 13-Megapixel-Cam mit optischem Bildstabilisator und F/2.0-Blende
  • 4 MP UltraPixel-Kamera, ebenfalls mit F/2.0-Blende
  • Android 5.1 Lollipop mit HTC Sense 7.0-Oberfläche
  • BoomSound-Stereolautsprecher auf der Front
  • 2800 mAh Akku
  • 157,5 x 78,9 x 7,79 mm

Beim Studium der technischen Daten dürftet ihr festgestellt haben, dass HTC überraschenderweise kein Android 6.0 Marshmallow anbietet, sondern stattdessen den Vorgänger Lollipop, auf das dann natürlich wieder die Sense UI des Unternehmens aufsetzt.

HTC-Desire-830-I

Dafür sind aber im aus Kunststoff gefertigten Gehäuse die BoomSound-Speaker wieder mit von der Partie, die beide auf der Front sitzen und für den gewohnt guten Sound sorgen sollten. Außerdem hat HTC hier erstmals eine optische Bildstabilisierung in einem Gerät verbaut, welches der Mittelklasse zusortiert werden kann, so dass auch Foto-Freunde auf ihre Kosten kommen sollten.

In Farbvarianten in Blau und Orange soll das HTC Desire 830 in Taiwan bereits diesen Freitag – also ab dem 6. Mai – zu haben sein, der angesagte Preis beträgt 9 900 Neue Taiwan-Dollar, was umgerechnet etwa 266 Euro beträgt. Für ein Mittelklasse-Modell mit diesen technischen Daten ein absolut akzeptabler Preis, von dem wir hoffen, dass HTC in Kürze auch globale Verfügbarkeit ankündigen wird. Sobald wir zu einer Verfügbarkeit und einem Preis für unsere Gefilde hören, lassen wir es euch an dieser Stelle wissen.

Quelle: HTC via TabTech