Kommentare

Huawei G9 Plus: Abgespecktes P9 Plus offiziell vorgestellt

Kurz vor der IFA hat Huawei mit dem G9 Plus heute noch schnell ein weiteres Smartphone vorgestellt. Wir haben es mit einer abgespeckten Version des P9 Plus zu tun, die zu einem deutlich geringeren Preis angeboten wird.

von Carsten Drees am 19. August 2016

Huch – unverhofft kommt oft! Nachdem sich die Anzeichen verdichteten, dass wir bei der IFA von Huawei weder ein Mate S2 noch ein Huawei Mate 9 zu sehen bekommen und wir uns vielleicht eher auf ein Device der günstigeren G-Klasse einstellen können, haut Huawei noch schnell offiziell ein neues Smartphone raus!

Huawei G9 Plus 01

In China stellte das Unternehmen heute das Huawei G9 Plus vor, bei dem es sich um eine abgespeckte Variante des Huawei P9 Plus handelt und in China für umgerechnet knapp 320 Euro angeboten wird. Es verzichtet beispielsweise auf die Leica Dual-Cam und überraschenderweise findet sich im Device auch kein Prozessor aus hauseigener Fertigung, sondern der Snapdragon 625 Octa-Core-SoC von Qualcomm. Hier sind die wichtigsten Specs:

  • 5,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, 401 ppi Pixeldichte
  • Qualcomm Snapdragon 625 Octa-Core-SoC mit 2 GHz
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher, per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar
  • Android 6.0.1 Marshmallow mit EMUI 4.1
  • 16 MP Hauptkamera mit OIS + PDAF, vorne 8 Megapixel Shooter
  • Bluetooth 4.1, WLAN 802.11 b/g/n, LTE, GPS
  • USB Typ-C-Anschluss
  • Dual-SIM
  • 3.340 mAh Akku, nicht austauschbar
  • Fingerabdrucksensor
  • 151,8 x 75,7 x 7,3 Millimeter
  • 160 Gramm Gewicht

Huawei G9 Plus 04

Damit sieht man zwar technisch einen deutlichen Unterschied zum Huawei P9 Plus, aber eine Gurke bekommt ihr hier keineswegs, sondern sehr solide Technik mit einem Snapdragon 625 und 3 GB RAM, ausreichend großem Speicher und Akku und einer Sony-Kamera.

Dabei bleibt sich Huawei treu und packt all das in ein sehr ansprechendes Gehäuse aus Metall. Ihr bekommt also ein Handset, welches zwar technisch nicht so viel auf der Pfanne hat wie die Huawei-Flaggschiffe, mit denen ihr aber dennoch gut über die Runden kommt bei normalem Gebrauch und die dabei auch noch klasse aussehen.

Huawei G9 Plus 03

Ich bin guter Dinge, dass uns die Chinesen diesen Hobel in zwei Wochen bei der IFA präsentieren werden und dann hören wir sicher auch, wie es um Preis und Verfügbarkeit dieses Huawei G9 Plus in unseren Gefilden bestellt ist. In China jedenfalls wird man das Device für 2 399 Yuan anbieten, was umgerechnet knapp 320 Euro entspricht, wobei die Huawei-Fans die Wahl haben zwischen einem goldenen und einem silbernen Modell.

Quelle: Vmall via Pocketnow