Xiaomi Jimmy Powerwash HW8 Pro Akku Saugwischer Test Review Mobilegeeks

Jimmy PowerWash HW8 Pro im Test: Akku-Saugwischer für saubere Böden

Neben Staubsaugen ist eines meiner wöchentlichen Lieblingshobbies den Boden zu wischen. Akkustaubsauger gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, aber Saugwischer sind gerade am kommen und helfen euch auch den hartnäckigsten Schmutz zu entfernen. Der Jimmy PowerWash HW8 Pro ist ein solches Gerät und was er kann, erzählen wir im Test.

von Ümit Memisoglu am 3. August 2021
Jimmy PowerWash HW8 Pro
Pro
  • Schönes, modernes Design
  • Sehr gute Qualität
  • Gründliche Bodenreinigung
  • One Click Bürsten-Selbstreinigung
  • Auswaschbarer Filter
  • Manuelle Wasserkontrolle
  • Kann selbstständig stehen
Kontra
  • Kein zweiter Akku im Lieferumfang
  • Möbel wie Sessel etc. müssen verschoben werden

Den Jimmy PowerWash HW8 Pro für den Test zur Verfügung gestellt hat uns Geekimaxi.com, der offizielle Handelspartner von Jimmy (kein Import, EU-Lager + Garantie etc.). Im Absatz “Preis und Verügbarkeit” erfahrt Ihr mehr dazu und findet auch einen Coupon zu einem fast schon verrückten Launchpreis (kein Affiliate).

Jimmy PowerWash HW8 Pro – Design und Funktionalität

Der Lieferumfang des Jimmy PowerWash HW8 Pro ist im Gegensatz zu Akku-Staubsaugern sehr übersichtlich. Das ist bei einem Saugwischer relativ normal, da man hier einfach nicht mehr braucht. Neben dem Jimmy PowerWash HW8 Pro selbst, worin bereits die 3000 mAh Batterie platziert ist und die standardmäßig mit einer Bürste ausgestattet ist, bekommt man hier eine zweite Ersatzbürste mit eigener Standfläche, die man am Ladedock anbringen kann, welches man am Boden platziert. Der Jimmy PowerWash HW8 Pro kann zwar wegen eines einfachen Einrastmechanismus selbstständig stehen (ein Feature, was ich mir bei Akkustaubsaugern wünsche), aber am Ladedock kann man neben dem Laden des Saugwischers nicht nur den Boden schonen, sondern auch die automatische Bürstenreinigung starten. Dazu gleich mehr. Als letztes ist noch Reinigungsmittel dabei. Hier ist man nicht auf das Produkt von Jimmy angewiesen und kann auch eigene Hausmittel benutzen, aber für den Start ist das eine nette Beigabe, die auch recht lange halten sollte, da man nur ganz wenig davon verwendet.

Wie der Jimmy PowerWash HW8 Pro aussieht, seht ihr bereits in den Bildern. Dafür, dass es überwiegend aus Kunststoff, teilweise aus Metall gefertigt ist, wirkt der Saugwischer sehr hochwertig. Vor allem, wenn man bereits einige andere Modelle in der Hand hatte. Das liegt ein wenig daran, dass Saugwischer für das eigene Zuhause auch erst seit neuestem im kommen sind und gerade dieses Jahr besonders bei chinesischen Herstellern beliebt sind. Aber Jimmy ist generell für Qualitätsprodukte bekannt weshalb viele Modelle des Herstellers in Partnerschaft mit Xiaomi oder Huawei entstehen. Besonders gut gefällt mir das Design und die Farbe, an der man die meisten Jimmy Produkte sofort erkennt. Ähnlich wie rote Geräte bei Roborock, wobei mir die Farbe von Jimmy hier etwas besser gefällt. Geschmackssache.

Xiaomi Jimmy Powerwash HW8 Pro Akku Saugwischer Test Review Mobilegeeks

Unten haben wir die motorisierte Bürste. Diese funktioniert wie ein Akkustaubsauger und dreht sich schnell um die eigene Achse, wenn man den Jimmy PowerWash HW8 Pro in Betrieb nimmt. Vorne kann die Bürste Wasser nach vorne spritzen, aber das erkläre ich später. Weiter oben haben wir neben dem LED Display einen der beiden Wassertanks. Dieser größere Tank ist für das Schmutzwasser nach dem Wischen oder reinigen. Diesen kann man nochmal zusätzlich auseinandernehmen um den Filter zu entdecken, der auswaschbar ist. Hinten findet man mit dem etwas kleineren Tank das Gegenstück, wo das saubere Wasser und das Reinigungsmittel reinkommt. Darüber die Klappe, wo sich der Akku einsetzen lässt. Am Griff hat man oben noch die Kontrolleinheit, mit der man das Gerät starten, die Leistung erhöhen oder manuell mit einem Trigger Wasser spritzen kann.

Jimmy PowerWash HW8 Pro – Wischen und Bürste reinigen

Wie man den Jimmy PowerWash HW8 Pro benutzt ist schnell erklärt. Sauberes Wasser und etwas Reinigungsmittel kommt in den hinteren Wassertank. Drückt man die Start/Stop Taste startet das Gerät und 300 Watt motorisierte Bürste dreht sich. Gleichzeitig wird aber auch mit bis zu 15.000 pa gesaugt. Daher auch der Name: Saugwischer. Mit der zweiten Taste kann man zwischen den beiden Leistungsmodi wechseln, wobei der schwächste Modus meist völlig ausreicht.

Um zu wischen muss man den Auslöser bzw. die Triggertaste betätigen. Diesen kann man auch für kontinuierliches Spritzen gedrückt halten. Dabei spritzt sauberes Wasser nach vorne in einer Linie, die etwas breiter ist, als die Bürste. Somit kann man selbst das Wasser beim wischen kontrollieren und dahin spritzen, wo man es braucht. Das führt auch dazu, dass die Bürste befeuchtet wird, da diese sonst nur trocken wischt. Das ist bei anderen Modellen anders, wo das Gerät selbst die Wasserzufuhr kontrolliert und es zu einem rotierenden Wischmop macht. Das hat beides Vor- und Nachteile. Wer wie ich meist den gesamten Boden im Haus wischt, wird ungern Wasser durch die gesamte Wohnung spritzen wollen. Wer aber kontrolliert nur lokale Bereiche wischen will, kann mit der Spritztechnologie des Jimmy PowerWash HW8 Pro vermutlich besser arbeiten. Man muss nur ein wenig nachdenken und das Wasser auslösen, bevor man zu nah an eine Wand oder elektronische Geräte kommt. Im Bild unten seht Ihr, wie weit das Wasser kommt, wenn Ihr stillsteht.

Xiaomi Jimmy Powerwash HW8 Pro Akku Saugwischer Test Review Mobilegeeks

Sehr schön ist, dass man mit der Bürste wirklich jede Art von Dreck, egal wie Hartnäckig, meistens mit einem Wisch verschwinden lassen könnt. Meine größte Sorge waren eigentlich Haare, aber glücklicherweise hat das Gerät kein Problem damit. Es hat sich im Test kein einziges Haar an der Bürste verheddert und auch sonst sind Haare immer im Schmutzwassertank gelandet. Es ist eben nicht nur ein Wischer, sondern gleichzeitig auch ein Staubsauger.

Ist der Boden sauger, kann man dann das Schmutzwasser direkt entleeren, bzw. sollte man um Gerüche zu vermeiden. Ist die Bürste auch schmutzig, ist das kein Problem. Hierzu kann man einfach den Jimmy PowerWash HW8 Pro in die Ladestatoion setzen und eine der oberen Tasten lange betätigen. Der Waschsauger startet dann den Bürstenspülmodus, wo es sich auf der stelle dreht und mit dem sauberen Wasser + Reinigungsmittel spült. Danach sieht es aus wie neu und ist sauber. Egal wie verdreckt es vorher war. Es ist auch nicht nur sauber, sondern auch direkt trocken, was natürlich die optimalste Lösung ist. So muss man die Bürste im Normalfall nie austauschen.

Xiaomi Jimmy Powerwash HW8 Pro Akku Saugwischer Test Review Mobilegeeks

Ansonsten lässt es sich generell gut handhaben. Man hat bei diesen Geräten nicht die fantastische Wendigkeit wie mit einem Dyson, da

der Neigungswinkel kleiner ist, aber man ist allgemein gut unterwegs. Das einzige was stören könnte ist, dass es zu breit ist um unter Möbel zu gelangen und auch nicht flach auf dem Boden liegen kann (und wegen dem Wasser auch nicht soll). Entsprechend muss man mehrere Möbel in der Wohnung verschieben.

Jimmy PowerWash HW8 Pro – Akku

Als Akku haben wir einen 3000 mAh Akku. Auf dem Akku selbst steht zwar 8x 3000 mAh aber damit ist gemeint, dass sich 3000 mAh aus 8 Zellen zusammensetzen. Den Akkustand sieht man, neben dem Leistungsmodus und diversen Hinweisen oder Fehlermeldungen, auf dem LED Display. Wie lange man wischen kann hängt auch von dem ausgewählten Modus ab. Im Standardmodus erreicht man eine Laufzeit von 35 Minuten. Im Max modus 25 Minuten. Das dürfte Locker für eine Wohnung reichen, aber für ein Haus wird es knapp. Da der Akku generell recht lange lädt. Wäre ein zweiter Ersatzakku mehr als erwünscht gewesen. Diesen muss man sich aber vorerst selber kaufen. Ich kann den Akku aber nicht allzu schlecht bewerten, da es bei allen anderen Saugwischern nicht besser aussieht.

Xiaomi Jimmy Powerwash HW8 Pro Akku Saugwischer Test Review Mobilegeeks

Jimmy PowerWash HW8 Pro – Preis und Verfügbarkeit

Der Jimmy PowerWash HW8 Pro ab bzw. seit dem 03.08.2021 verfügbar und kann direkt bei Geekimaxi.com bestellt werden. Unter Testgerät kommt auch direkt von Geekimaxi, welcher der offizielle Verkaufspartner von Jimmy ist. Da das Gerät aus dem EU Lager verschickt wird, hat man daher auch schnellen Versand, keine Zollgebühren und 2 Jahre Garantie. Kosten tut der Jimmy PowerWash HW8 Pro 384,99 Euro UVP (reduziert auf 334,99 Euro), wobei Ihr mit dem Coupon “JMHW8PRO” zum Launch auf 229,99 Euro (kein Affiliate, wir verdienen nichts an dem Code und wissen auch nicht, wie lange dieser gültig ist. Das wirkt für den Jimmy PowerWash HW8 Pro wie ein Spottpreis. Spannend wäre zu wissen, wie der Preis langfristig sein wird.

Bewertung
Design / 9.5
Akkulaufzeit / 7
Preis / 8.5
Editor's Choice / 9
Lieferumfang / 8.5
Jimmy PowerWash HW8 Pro

Der Jimmy PowerWash HW8 Pro ist ein sehr guter start im Bereich Wischsauger von Jimmy. Bautechnisch und vom Design her kann er definitiv überzeugen und funktioniert auch hervorragend zuverlässig. Hartnäckigster Schmutz komplett weggefegt und die Bürste ist nach dem Wischen mit einem Klick wieder sauber. Das Wasserspritzfeature ist etwas Geschmackssache und ein zweiter Akku im Lieferumfang wäre schön, aber insgesamt ist es ein tolles Gerät womit das Putzen Spaß macht. Gut, das eigene Zuhause putzen macht mir immer irgendwie Spaß, aber aber ich meine es natürlich unabhängig davon.

8.5
Du hast dies bewertet