Kommentare

Logitech Logi ZeroTouch – Connected Car fuer 60 Euro

Mit dem Logi ZeroTouch stellt Logitech eine preisguenstige Hard/Software-Loesung vor, die aus jedem Auto ein Connected Car macht und durch seine simple und selbsterklaerende Benutzerfuehrung ueberzeugt.

von Sascha Pallenberg am 11. Mai 2016

1,2 Milliarden “Dumb Cars” sind auf unseren Strassen unterwegs und das liegt natuerlich an den Lebenszyklen dieser Plattformen. Nicht nur dauert es zwischen 5 und 7 Jahren um ein neues Auto zu entwickeln, die Dinger halten auch 20, 30 oder gar 40 Jahre. Mal von all den Sammlerstuecken abgesehen, die dann fuer ein paar Mios auf den Auktionen dieses Planetens an reiche Sammler gehen.

Ein Problem bringt all dies aber mit sich und das nennt sich “technologische Entwicklung”. Jetzt duerfte es den meissten Nutzern egal sein, ob ein 15 Jahre alter Passat noch auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden kann oder nicht, aber was ist denn mit all den PKWs, die in den letzten 5 Jahren zugelassen werden. Die sind doch im Zeitalter der “Smart Cars” keinen Deut besser, als ihre 20 Jahre alten Brueder und Schwestern. Und genau hier setzt Logitech mit dem Logi ZeroTouch an.

Mit Logi Zero Touch haben wir ein durchdachtes Produkt entwickelt, das nicht nur dem Menschen das Autofahren erleichtert, es bequemer und sicherer macht, sondern jedes beliebige Auto in ein Connected Car verwandeln kann Bracken Darrell, Geschäftsführer Logitech

Erste Eindruecke Logi ZeroTouch

Als ich waehrend des MWC 2016 den Logi ZeroTouch ausprobieren konnte, war ich nicht mehr und nicht weniger als richtig geflasht. Ich habe es bereits mehrfach im Neuland Podcast gesagt, dass ich dort in Barcelona ein Produkt antesten konnte, dass mit Abstand das innovativste der gesamten Show war. Und ja, ich bin mir sogar sicher, dass es extrem disruptiv fuer eine ganze Industrie sein kann. Logitech hat eine smarte Combo aus 2 extrem persoenlichen Alltagsgegenstaenden geschaffen. Dort das Auto, welches uns physisch von A nach B transportiert und dort das Smartphone, welches unsere Gedanken, Ideen und Fotos digital durch die Gegend schickt.

Logi ZeroTouch ist die Brueckentechnologie, um die beiden zusammenzubringen und zwar nicht ueber abgespeckte und vermeintlich optimierte UIs wie bei Apple CarPlay oder Android Auto, sondern mit einer Handbewegung und ueber Sprachkommandos. Einfach, simpel und verdammt effektiv.

Kompatibel mit WhatsApp, Deezer, Spotify, Glympse und Yelp

Nicht nur koennt ihr dann mit ZeroTouch Navigationen starten oder Anrufe entgegennehmen, nein, ihr dockt damit auch an einige der populaersten Smartphone-Apps an. Ihr koennt SMS und Nachrichten versenden und euch vorlesen lassen (in meiner Demo funktionierte das u.a. mit WhatsApp), Musikstreaming-Dienste wie Spotify oder Deezer steuern, sondern auch euren Standort via Glympse teilen oder eine Suche nach POIs wie einem tollen Restaurant starten. Ueber Yelp wohlgemerkt!

App runterladen, Smartphone auf den Logi ZeroTouch packen und einfach via Handwischer aktivieren. Was mich daran besonders fasziniert hat, ist die wirklich kinderleichte Benutzerfuehrung. Ihr muesst nicht auf euer Smartphone steuern, denn durch den gesamten Prozess der aktivierten Tasks wird man ueber die “Stimme aus dem Telefon” gefuehrt. Kommen Nachrichten rein, koennt ihr euch zum einen entscheiden ob ihr die ueberhaupt hoeren wollt und zum anderen, ob ihr ebenso direkt antworten koennt/muesst/wollt.

Ebenso einfach lief der ganze Spass mit Spotify App. Direkt Bands, Songs oder Genres auswaehlen und abspielen bzw. pausieren. Dabei habt ihr immer beide Haende am Steuer.

Logitech hat mit Logi ZeroTouch fuer mich eines der wichtigsten Produkte des Jahres vorgestellt. Ein rennomierter Hersteller von PC- und Unterhaltungselektronik-Zubehoer, kuemmer sich nun um das Connected Car. Halt, das ist ja nicht richtig. Die schnappen sich die Autos, die genau keine Smart Cars sind und machen daraus welche.

Logitech Logi ZeroTouch Red

Preislich ist die ganze Geschichte uebrigens verdammt attraktiv. Fuer die Version, die ihr in die Lueftung packt, zahlt ihr knapp 60 Euro und ZeroTouch fuer die Windschutzscheibe kostet keine 80 Euro. Bestellen koennt ihr Logi ZeroTouch direkt auf der Logitech Homepage.

Ich lege abermals beide Blogger-Haende dafuer ins Fegefeuer des Wettbewerbs und gebe eine Kaufempfehlung mit mindestens 10 Sternen und einer Piermont Kirsche oben drauf!