Kommentare

Gerüchte zum OnePlus 4: Snapdragon 830 und bis zu 8 GB RAM

Kurz vor der Vorstellung des OnePlus 3T erreichen uns Gerüchte zum OnePlus 4 - dem für nächsten Sommer erwarteten Smartphone. Mit Snapdragon 830, Dual-Kamera und bis zu 8 GB RAM kündigt sich ein echtes Smartphone-Highlight an.

von Carsten Drees am 14. November 2016

Bereits morgen steht die Vorstellung des OnePlus 3T an, bei dem es sich um ein nochmals verbessertes OnePlus 3 handeln wird. Dennoch gibt es bereits jetzt die ersten Gerüchte, die sich mit dem neuen, darauf folgenden Smartphone befassen – dem OnePlus 4. Wobei dieser Name noch nicht einmal in Stein gemeißelt zu sein scheint, denn bei Weibo ist nun eine Grafik aufgetaucht, in der neben dem OnePlus 4 in Klammern auch noch eine “5” zu sehen ist.

oneplus-4-specs

Eine Erklärung gibt es dazu nicht, wieso OnePlus einen Versions-Sprung von 3 auf 5 anstreben könnte, aber es gibt Infos zu den technischen Gegebenheiten, die wir mit dem neuen OnePlus-Flaggschiff vorfinden sollen: So soll der Qualcomm Snapdragon 830 (alternativ 835) das Handset antreiben, ihm zur Seite werden 6-8 GB RAM erwartet und 128 GB Speicher. Beim Display ist die Rede von einem 5,3 Zoll großen 2K-Panel und ein 4.000 mAh Akku soll gewährleisten, dass ihr mit dem Smartphone geschmeidigst über den Tag kommt.

Außerdem ist von einer Dual-Cam die Rede, die mit Augmented  Reality- bzw. Mixed Reality-Qualitäten aufwarten soll. All das soll uns in einem Gehäuse präsentiert werden, welches sowohl vorne wie hinten aus Glas besteht.

Verifizieren können wir diese Spezifikationen natürlich zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht, also betrachtet diese ersten Infos zum OnePlus 4 zunächst mal noch mit einer gesunden Portion Skepsis. Zunächst einmal werden wir euch hier schon ganz bald ausführlich über das OnePlus 3T informieren – danach werden wir dann alles im Blick behalten, was sich mit dem nächsten Device des jungen chinesischen Unternehmens beschäftigt.

Quelle: androidpure.com via Techtimes