Xiaomi Jimmy JV85 Pro Test Akkustaubsauger Mobilegeeks
Knickbarer Akkustaubsauger

Xiaomi Jimmy JV85 Pro im Test – Knickbarer Akkustaubsauger

Im Test haben wir den Xiaomi Jimmy JV85 Pro, einen Akkustaubsauger, der mit seinem Design, seiner Knickbarkeit und Saug-Leistung überzeugen möchte.

von Ümit Memisoglu am 11. September 2020
Xiaomi Jimmy JV85 Pro
Pro
  • Viel Zubehör
  • Starke Motorleistung
  • Gute Akkulaufzeit
  • Einfache Reinigung
  • Knickbar
Kontra
  • Nicht nachvollziehbar: Ladestation hat nur Platz für zwei Aufsätze

Xiaomi Jimmy JV85 Pro – Lieferumfang & Funktionalität

Da der Xiaomi Jimmy JV85 Pro mit einer Menge an Zubehör daherkommt, gehen wir jedes einzelne Teil einzeln durch. Vom Design her kann man aber schon mal sagen, dass es wie eine Kombination aus Dyson und Shark aussieht, was sogar etwas gutes ist, da es quasi die besten Eigenschaften dieser vereint. Die Farbe wirkt auf dem ersten Blick etwas speziell, lässt es aber im Vergleich zu anderen Modellen schön hervorstechen, ohne entweder zu klinisch oder billig bunt zu wirken, da der Xiaomi Jimmy JV85 Pro am Ende recht modern wirkt.

Xiaomi Jimmy JV85 Pro Test Akkustaubsauger Mobilegeeks
Den Anfang macht die motorisierte Bodenbürste. Diese ist ist bereits mit der weichen Rolle bestückt, welche für den normalen Alltagsgebrauch gedacht ist und praktisch jeden Alltagsschmutz einsaugt, egal ob Feinstaub, Tierhaare etc. Letztere werden dabei eingesaugt ohne sich um die Rolle zu wickeln. Gleichzeitig wischt es aber auch (trocken) den Boden ohne diesem zu schauen. Entsprechend werden auch z.B. Fußspuren auf dem Boden entfernt, egal ob Mensch oder Tier.

Die Rolle lässt sich zwar auch für Teppiche gut verwenden, aber sobald der Teppich etwas höher ist, eignet sich hier die Teppich-Rolle am besten. Diese dringt tiefer in den Teppich ein und und hat auch kein Problem mit größeren Stücken auf dem Boden. Wer keinen Teppich hat kann aber bei der bereits eingesetzten Rolle bleiben.

Die Beweglichkeit der Bürste an sich ist sehr gut und der Anschluss lässt sich um große Winkel neigen.

Für Matten, das Sofa und andere Polstermöbel kommt der der kleine motorisierte Kopf auf den Xiaomi Jimmy JV85 Pro. Damit saugt man nicht nur schonend, sondern auch tief und wird auch bei Milben keine Probleme haben.

Beide Aufsätze lassen sich entweder direkt an der Haupteinheit des Xiaomi Jimmy JV85 Pro anbringen, oder am Knickbaren Rohr. Dieses ist eines der besonderen Features des Xiaomi Jimmy JV85 Pro. Grundsätzlich lässt es sich wie ein ganz normales Rohr verwenden und ist im Aufbau auch sehr stabil. Wenn Ihr aber mal unter das Sofa, das Bett, den Tisch oder Schrank wollt, müsst Ihr nur den “Schalter” am Gelenk leicht drücken und schon lässt sich der Arm frei bis 90 Grad knicken. Dieser rastet automatisch ein sobald Ihr das Rohr in eine gerade Position bringt. Das alles geht ohne Mühe schnell und intuitiv von der Hand und gibt euch während es Saugvorgangs volle Bewegungskontrolle. So wird der Xiaomi Jimmy JV85 Pro zu einer Armverlängerung, die super flexibel ist. Unterstützt wird der Knickpunkt mit einer kleinen Rolle, sodass auch nichts am Boden kratzt.

Jetzt kommt der Flexschlauch und der Mini-Knickarm. Alle Aufsätze die hiervor kamen, sind damit nicht kompatibel, sondern nur die, die im nächsten Schritt kommen. Das liegt daran, dass die oberen Aufsätze motorisiert sind. Alle unteren Aufsätze sind auch direkt mit dem Gerät oder dem großen Flexarm kompatibel.

Der Flexschlauch sollte klar sein. Er hilft quasi dabei schwierige Stellen zu erreichen ohne dass man mit einer Hand das ganze Gerät heben muss und den Xiaomi Jimmy JV85 Pro zweihändig bedienen kann. Der Mini-Knickarm arbeitet ähnlich wie der große Knickarm und lässt sich beidseitig auf ca. 90 Grad bringen. So kann man die kleinen Aufsätze in schwierig zu erreichende Orte einschieben, was sonst wegen der Maschine selbst selbst nicht ginge.

Der untere Aufsatz ist für diverse Oberflächen, wie der Arbeitstisch, das Regal etc. gedacht also Flächen, die wo viel herumliegt. Die Bürste lässt sich ausfahren und hilft dabei die Oberfläche zu schonen und direkten Kontakt zu verhindern. Es wirbelt aber auch hartnäckigeren Staub auf, der dann leichter aufgesaugt wird ohne dass z.B. eine Taste auf der Tastatur herausfliegt.

Die Zwischenraumbürste funktioniert nach dem gleichen Prinzip und ist für Zwischenräume am Sofa etc. gedacht.

Die letzte Bürste ist für Flächen wie Tastaturen, mit kleinen Öffnungen um die Chance zu verringern kleine Gegenstände die zufällig im Weg liegen nicht direkt einzusaugen.

Natürlich kommt noch die Ladestation dazu, die sich an die Wand schrauben lässt. Ein passendes Kit ist dafür mit dabei. Daran lässt sich das Ladekabel anschließen und der Xiaomi Jimmy JV85 Pro durch Einhaken laden. Leider lässt sich der Xiaomi Jimmy JV85 Pro nicht direkt Laden und muss definitiv an die Ladestation angeschlossen werden. Mein größter Kritikpunkt am Xiaomi Jimmy JV85 Pro ist tatsächlich auch die Ladestation selbst. Diese ist nicht besonders gut durchdacht und hat nur Platz für zwei kleine Aufsätze und nicht einmal der Arm lässt sich dort anhängen, wenn man den Aufsatz wechselt. Von allen Akkustaubsaugern, die ich getestet habe, ist das die schlechteste Ladestation, die ich bisher gesehen habe. Das ist sehr schade, da der Xiaomi Jimmy JV85 Pro, auch mit Blick auf den Preis, definitiv einer der besten Akkustaubsauger auf dem Markt sein dürfte. Aber wenn 7 Teile dabei sind und nur Platz für zwei Teile drin ist, ist das wirklich schwach. Fast jeder anderer Hersteller bietet Platz für jedes beiliegende Zubehör. Selbst drei oder vier wäre und eine Armhalterung wäre ok gewesen.

Xiaomi Jimmy JV85 Pro – Features, Leistung und Akku

Natürlich darf die Haupteinheit als Herzstück des Ganzen nicht fehlen. Hier befindet sich quasi der Motor, der Tank, der Filter, der Akku und die Steuertasten.

Den Anfang macht die Steuerung, die sich hier zumindest um einen Punkt von anderen Akkustaubsaugern unterscheidet. Die meisten Akkustaubsauger kommen mit einem Trigger bzw. Abzug, sodass der Motor läuft, solange der Abzug betätigt wird, was grundsätzlich recht praktisch ist um Akku zu sparen, aber auch um schnell zu stoppen, wenn sich etwas festsaugt. Hier gibt es stattdessen vor dem Display eine an und austaste, die man dann beim ein- und ausschalten jeweils betätigen muss. Die zweite Taste stellt die Leistung des Motors ein. Hier kann man zwischen Eco, Turbo und Max hin und herwechseln. In welchem Modus man gerade ist kann man nicht nur hören, sondern auch am Display sehen, wo ansonsten auch der Aktuelle Ladestand angezeigt wird.

Der Xiaomi Jimmy JV85 Pro ist einer der stärksten Akkustaubsauger mit 200 AW bzw. 25.000 pa. Im Vergleich hat der Roborock H6 Adapt oder der Dyson Cyclone V10 nur 150 AW. Je nachdem welchen Modus hier eingerichtet habt, habt Ihr unterschiedliche Akkulaufzeiten. Laut Webseite kommt man hier auf 70 Minuten im Eco Modus, 30 Minuten im Turbo Modus und 15 Minuten im Max Modus. Das ist aber nur die halbe Wahrheit, da diese Werte, wenn man auf die Spezifikationen schaut, nur für den Betrieb ohne elektrische Bürste gelten. Mit der elektrischen Bürste kommt man auf 55 Minuten Eko, 25 Minuten Turbo, 13 Minuten Max. Grundsätzlich sind das gute Werte mit Blick auf die integrierte Leistung und sollte für kleinere Häuser mit mehreren Stockwerken ausreichen. Das Laden danach dauert rund 4-5 Stunden.

Xiaomi Jimmy JV85 Pro Test Akkustaubsauger Mobilegeeks

Der Staubtank des Xiaomi Jimmy JV85 Pro kann 0,6 Liter aufnehmen. Das ist recht groß, wenn man bedenkt, dass die meisten Akkustaubsauger meist bei 0,4 Liter ansetzen. Der Deckel des Staubtanks sitzt zwar sehr fest, aber ist im Vergleich zu anderen Modellen ein etwas unsicherer Mechanismus, wenn man bedenkt, dass andere Geräte einen Drehmeschanismus haben und nicht nur einen einfachen Deckel. Es sitzt, wie gesagt, super fest, daher muss man sich keine Sorgen machen, aber ein extra schritt Sicherheit wäre nicht schlecht gewesen. Auf der anderen Seite haben wir nämlich einen solchen Mechanismus, der uns ermöglicht den Filter zu entnehmen. Dieser lässt sich waschen und weiternutzen.

Xiaomi Jimmy JV85 Pro – Preis und Verfügbarkeit

Bestellen könnt Ihr den Xiaomi Jimmy JV85 Pro bei Geekimaxi, welcher laut Hersteller der offizielle Lieferant für Deutschland ist. Kosten tut er aktuell 299 Euro und wird aus dem EU-Lager verschickt, weshalb keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Bewertung
Design / 8.5
Performance / 10
Akkulaufzeit / 8.5
Preis / 8.5
Editor's Choice / 9
Lieferumfang / 9
Xiaomi Jimmy JV85 Pro

Der Xiaomi Jimmy JV85 Pro ist eine Kombination der besten Eigenschaften aktueller Akkustaubsauger. Die Knickbarkeit ist deutlich praktischer als man denkt, man bekommt viel Zubehör mit und auch die Leistung übertrifft aktuell die meisten teureren Modelle auf dem Markt. Einzig die Ladestation in ihrem Minimalismus ist nicht gelungen und warum man hier gespart hat ist nicht ganz nachvollziehbar. Ansonsten ist der Xiaomi Jimmy JV85 Pro mit Sicherheit einer der besten Akkustaubsauger auf dem Markt.

8.9
Du hast dies bewertet