2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) – Video – Fahrbericht, Test, erste Probefahrt

von Jan Gleitsmann
31. März 2017

In diesem Ausfahrt.tv-Video-Review stellen wir Euch den 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) vor, den wir im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Phoenix, Arizona, USA testen konnten. Unseren Ausfahrt.tv-Video-Fahrbericht haben wir am 27.03.2017 gedreht.

Alle relevanten Daten zum 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190)

Unser Testwagen war der 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190). Sein 4,0-Liter-V8-Motor mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung verfügt über 557 PS (410 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 680 Nm, welches zwischen 1.900 und 5.750 Umdrehungen pro Minute anliegt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 316 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) innerhalb von 3,7 Sekunden. Unser Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wird mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (AMG SPEEDSHIFT DCT 7‑Gang).

Der in unserem Autotest gezeigte 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) ist 2,00 m breit, 1,26 m hoch und 4.55 m lang, bei einem Radstand von 2,63 m. Zum Wenden benötigt man 11,5 m. Das Leergewicht des 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) ist mit 1735 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1940 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 205 kg.

Mercedes-Benz gibt den NEFZ-Verbrauch des 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) mit 11,4 Litern Super Plus auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 65 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 570 Kilometern denkbar. Laut Mercedes-Benz beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 259 g/km.

Zum Zeitpunkt unserer Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) 129.180 Euro, unser Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 160.650 Euro, der Testwagenpreis lag schätzungsweise bei 210.000 Euro. Wer mag kann sich die Konfiguration unseres Testwagen auch im Mercedes-Online-Konfigurator ansehen.

2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) - Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190)
Hersteller Mercedes-Benz
Bauform Roadster
Länge 4,55 Meter
Höhe 1,26 Meter
Breite 2,00 Meter
Breite mit Außenspiegel 2,08 Meter
Radstand 2,63 Meter
Bodenfreiheit 10 Zentimeter
Wendekreis 11,5 Meter
Leergewicht 1.735 KG
Zulässiges Gesamtgewicht 1.940 kg
Maximale Zuladung 205 kg
Kofferraumvolumen 165 Liter
Motor 4,0-Liter-V8 mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung
Hubraum 4,0 Liter
Ps 557 PS
Kw 410 KW
Maximales Drehmoment 680 Nm
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller 11,4 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller 259 g/km
Kraftstoffart Super Plus
Tankinhalt 65 Liter
Beschleunigung 0 auf 100 km/h 3,7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 316 km/h
Antriebsart Heckantrieb
Getriebeart Doppelkupplung-Automatik-Getriebe
Getriebe AMG SPEEDSHIFT DCT 7‑Gang
Einstiegspreis 129.180 Euro
Basispreis Testwagen 160.650 Euro
Listenpreis Testwagen ca. 200.000 Euro
More