2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) – Video – Fahrbericht, Test, erste Probefahrt

von Jan Gleitsmann
31. März 2017

In diesem Ausfahrt.tv-Video-Review stellen wir Euch den 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) vor, den wir im Rahmen der internationalen Fahrveranstaltung in Phoenix, Arizona, USA testen konnten. Unseren Ausfahrt.tv-Video-Fahrbericht haben wir am 27.03.2017 gedreht.

Alle relevanten Daten zum 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190)

Unser Testwagen war der 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190). Sein 4,0-Liter-V8-Motor mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung verfügt über 557 PS (410 KW) und hat ein maximales Drehmoment von 680 Nm, welches zwischen 1.900 und 5.750 Umdrehungen pro Minute anliegt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 316 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) innerhalb von 3,7 Sekunden. Unser Testwagen verfügte über Heckantrieb, geschaltet wird mittels Doppelkupplung-Automatik-Getriebe (AMG SPEEDSHIFT DCT 7‑Gang).

Der in unserem Autotest gezeigte 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) ist 2,00 m breit, 1,26 m hoch und 4.55 m lang, bei einem Radstand von 2,63 m. Zum Wenden benötigt man 11,5 m. Das Leergewicht des 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) ist mit 1735 kg angegeben, das zulässige Gesamtgewicht beträgt 1940 kg, somit ergibt sich eine Zuladung von 205 kg.

Mercedes-Benz gibt den NEFZ-Verbrauch des 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) mit 11,4 Litern Super Plus auf 100 Kilometern an. Bei einem Tankinhalt von 65 Litern ist rein rechnerisch eine Reichweite von etwa 570 Kilometern denkbar. Laut Mercedes-Benz beträgt der kombinierte CO2-Ausstoss 259 g/km.

Zum Zeitpunkt unserer Probefahrt kostete die preiswerteste Einstiegsvariante des 2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) 129.180 Euro, unser Testwagen kostete in der Grundkonfiguration 160.650 Euro, der Testwagenpreis lag schätzungsweise bei 210.000 Euro. Wer mag kann sich die Konfiguration unseres Testwagen auch im Mercedes-Online-Konfigurator ansehen.

2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190) - Technische Daten im Überblick

Testfahrzeug2017 Mercedes-AMG GT C Roadster (R190)
HerstellerMercedes-Benz
BauformRoadster
Länge4,55 Meter
Höhe1,26 Meter
Breite2,00 Meter
Breite mit Außenspiegel2,08 Meter
Radstand2,63 Meter
Bodenfreiheit10 Zentimeter
Wendekreis11,5 Meter
Leergewicht1.735 KG
Zulässiges Gesamtgewicht1.940 kg
Maximale Zuladung205 kg
Kofferraumvolumen165 Liter
Motor4,0-Liter-V8 mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung
Hubraum4,0 Liter
Ps557 PS
Kw410 KW
Maximales Drehmoment680 Nm
Kombinierter NEFZ-Verbrauch laut Hersteller11,4 l/100 km
Kombinierter CO2-Ausstoss laut Hersteller259 g/km
KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt65 Liter
Beschleunigung 0 auf 100 km/h3,7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit316 km/h
AntriebsartHeckantrieb
GetriebeartDoppelkupplung-Automatik-Getriebe
GetriebeAMG SPEEDSHIFT DCT 7‑Gang
Einstiegspreis129.180 Euro
Basispreis Testwagen160.650 Euro
Listenpreis Testwagenca. 200.000 Euro
More
Kommentare