Accel – Rolls-Royce will Geschwindigkeitsrekord mit E-Flugzeug knacken

von Jan Gruber
3. Februar 2020

Der Geschwindigkeitsrekord für Elektroflugzeuge wird aktuell von Siemens gehalten, das Aufstellen des Rekords liegt jedoch schon einige Zeit zurück. Im Jahr 2017 flog der deutsche Hersteller erstmals mit einem Flugzeug unter 1.000 kg eine Geschwindigkeit von knapp 338 km/h. Rolls-Royce möchte diesen Rekord jetzt deutlich überbieten – das Projekt Accel soll es auf knapp 480 km/h schaffen.

Accel bedeutet soviel wie Accelerating the Electrification of Flight, das Flugzeug selbst heißt Spirit of Innovation. Betrieben wird der Flieger von drei Motoren, die zusammen eine Leistung von 368 kW bieten. Die Energieeffizienz soll bei 90 Prozent liegen.

More
Kommentare