Airbus entwickelt ein Hybridflugzeug

von Jan Gruber
2. Dezember 2019

Bei seinem Antritt als neuer Chef von Airbus gab Guillaume Faury ambitionierte Pläne bekannt: Der Konzern möchte künftig auch für den Klimaschutz einstehen. Dazu soll ein neues Flugzeug mit Hybridantrieb entwickelt werden. Er möchte eine neue Generation an Technologie entwickeln und zum Einsatz bringen.

Bisher ist noch unklar, was neben einem Elektroantrieb als zweite Energiequelle zum Einsatz kommen soll. Ein Verbrennungstriebwerk wäre naheliegend, vielleicht kommt aber auch ein Wasserstoffantrieb zum Einsatz. Der Wermutstropfen: Wir werden viele Jahre warten müssen. Airbus möchte den neuen Antrieb ab Mitte der 2030er Jahre einsetzen. Im Video sehen wir Paul Stein, CTO von Rolls-Royce, im Gespräch über den Airbus E-Fan X.

More
Kommentare