Airtasker – Start-up aus Australien möchte Firmen besser integrieren

von Jan Gruber
5. April 2019

Airtasker ist ein mobiler Marktplatz, der Menschen und Unternehmen mit lokalen Community-Mitgliedern verbinden möchte. Das Start-up wurde 2012 von Jonathan Lui und Tim Fung gegründet und hat laut Crunchbase in fünf Runden 26,5 Millionen Dollar gesammelt. Zu den Investoren gehören Black Sheep Capital, IAG Firemark Ventures, Seven West Media und Morning Crest Capital.

Der Konzern wirbt mit dem Slogan "Die beste Person für den Job ist nicht immer die, an die ihr denkt." und versucht, lokale Anbieter mit großen Konzernen zusammenzubringen.

"Bei Airtasker wollen wir Menschen befähigen, den vollen Wert ihrer Fähigkeiten zu erkennen und gleichzeitig anderen zu helfen, mehr zu erreichen. Sehen Sie sich einige unserer erstaunlichen Tasker in Aktion an."

More
Kommentare