Aladdin: Im neuen Trailer singt Will Smith endlich

von Jan Gruber
29. März 2019

Disney experimentiert weiter, nach dem großen Erfolg von "Die Schöne und das Biest" im vergangenen Jahr soll dieses Jahr Aladdin als "Realverfilmung" umgesetzt werden. Die Vorlage stammt aus dem Jahr 1992, auch im Remake soll wieder viel gesungen werden.

Im neuen und ersten langen Trailer sehen und vor allem hören wir erstmals Will Smith als Dschinni. Zusätzlich gibt es neue Szenen mit Aladdin, seinem Affen und Prinzessin Jasmin. Die Besetzung kann sich sehen lassen: Neben Will Smith werden wir auch Naomi Scott, Navid Negahban und Marwan Kenzari sehen. Regie führt Guy Ritchi.

Der Film startet am 23. Mai in den heimischen Kinos.

More
Kommentare