American Gods bekommt dritte Staffel und neuen Showrunner

von Jan Gruber
21. März 2019

Vergangene Woche startete die zweite Staffel von American Gods auf Starz, offenbar sind die Macher über deren Erfolg zum Auftakt erfreut. So wurde jetzt die dritte Staffel angekündigt – und es wird auch neue Showrunner geben. In Zukunft sollen sich Hemlock Grove und Charles Eglee, bekannt als Produzent aus Walking Dead, um die Serie kümmern.

Seit dem Start im Jahr 2017 gab es hier immer wieder Probleme. Bryan Fuller und Michael Green verließen den Stab, nachdem es keine Einigung in Sachen Budget und Besetzung gab. Daraufhin verließen auch prominente Schauspieler wie Kristin Chenoweth und Gillian Anderson die Produktion.

Basierend auf dem Roman von Neil Gaiman folgen wir in American Gods einem ehemaligen Sträfling namens Shadow Moon (Ricky Whittle), der in einen epischen Kampf zwischen Fraktionen alter und neuer Gottheiten gezogen wird. Er wird von Mr. Wednesday (Ian McShane) angeheuert, um als Bodyguard und Fahrer zu fungieren. So oder so, bis zur dritten Staffel wird noch einige Zeit vergehen, indes schüren die Macher unsere Neugierde mit einem Blick in die Halle der Götter.

More
Kommentare