1

Apple iPhone 7 Werbung – Düster wie ein japanischer Horrorfilm

von Carsten Drees
14. September 2016

In zwei Tagen wird man das Apple iPhone 7 kaufen können und Apple rührt dafür schon jetzt mit einem neuen Clip die Werbetrommel. In den etwa 30 Sekunden rückt man natürlich die Neuerungen - Schutz vor Spritzwasser und die Dual-Cams beim iPhone 7 Plus beispielsweise - in den Vordergrund, inszeniert das Video aber ziemlich creepy.

"Creepy" insofern, als das Video doch stark an jenes verfluchte Video aus The Ring erinnert. Ich hoffe, dass uns Apple damit nicht verdeutlichen möchte, dass jeder Betrachter des Videos oder Käufer eines iPhone 7 binnen sieben Tagen tot umfällt (oder nach sieben Tagen der Akku explodiert oder ähnliches).

Ehrlich gesagt gefällt mir die Machart des Clips, der sich mal wohltuend von der üblichen Werbung unterscheidet, die Apple für seine Smartphones schaltet.

Quelle: The Verge

More
Kommentare