7

Apple MacBook: Uralte Lenovo-Werbung macht sich über Adapter-Chaos lustig

von Carsten Drees
8. November 2016

Damals - im Jahr 2008 - protzte Apple damit, dass ihr MacBook Pro so schlank ist, dass es sogar in einen Briefumschlag passt. Schon damals war man bei Lenovo der Meinung, dass das Notebook aus Cupertino über zu wenig bzw. die falschen Anschlüsse verfügt - und mit allen nötigen Adaptern eben nicht mehr so ohne weiteres in einen Briefumschlag passt. Eine Situation, die natürlich jetzt auch wieder perfekt auf das neue Apple MacBook Pro zutrifft. Bei dem hat Apple lediglich je nach Modell 2 oder 4 Thunderbolt 3-Anschlüsse (USB Typ C) verbaut und bringt seine Nutzer in die Situation, verschiedene Adapter anzuschaffen und mitzuführen.

Apple hat mittlerweile reagiert und die Preise für verschiedenes Zubehör temporär deutlich gesenkt. Das konnte aber nicht verhindern, dass nun dieses Video aus dem Jahr 2008 wieder ausgegraben wurde, in welchem Lenovo die Anschluss-Schwachstellen des MacBook Air aufzeigt und welches so herrlich zur aktuellen Situation passt. Fraglos war das ThinkPad X300, welches Lenovo im Clip bewirbt, deutlich klobiger als der Notebook-Konkurrent von Apple - kam dafür aber ohne weiteres Zubehör aus.

via Mashable

More
Kommentare