Apple: So wird aus der Kreditkarte ein Messer

von Carsten Drees
9. September 2019

Apples Kreditkarte ist eigentlich eine virtuelle Kreditkarte. Es gibt aber auch eine "echte" Apple Card, die sehr minimalistisch daherkommt. Aber nicht nur das macht die Karte besonders, denn zudem ist diese Kreditkarte nicht aus Plastik gefertigt, sondern aus Titan.

Das führt dann dazu, dass Leute auf merkwürdige Ideen kommen, wie ihr im Video sehen könnt. Dort schnappt sich nämlich ein Nutzer die Karte und schleift sie an einer Seite zu, so dass sie dort messerscharf wird. Er demonstriert, dass sie sogar in Holz steckenbleibt und dass man mit ihr problemlos Gemüse schneiden kann.

Wieso man sein Gemüse mit einer Kreditkarte schneiden sollte, verrät er hoffentlich in einem weiteren Video mal irgendwann. Falls ihr dem Kollegen übrigens nicht eine halbe Stunde dabei zuschauen wollt, wie er die Karte schleift, schaut sich lediglich die letzten zwei Minuten an.

Ich würde übrigens empfehlen, es dem Mann nicht nachzumachen, wenn ihr über eine Kreditkarte aus Metall verfügt -- am Flughafen beispielsweise könnte man euch erzählen, dass ihr eine Waffe dabei habt. Außerdem dürfte sich die Karte in eurer Geldbörse mit der Zeit auch durchs Leder ritzen -- aber die Apple Card und Leder sind ja eh keine Freunde.

via Futurezone.at

More
Kommentare