„Beunruhigend lang“ – Elon Musk zeigt Video des Tunnels unter LA

von Jan Gruber
7. November 2018

Elon Musk betätigt sich bekanntlich in vielen unterschiedlichen Feldern. Neben seinem Engagement bei Tesla versucht er das Thema Verkehr auch über andere Projekte zu revolutionieren. Seit einem Jahr wird ein Tunnel unter LA gebaut, diesen zeigt er jetzt in einem Video.

Während viele Unternehmen von Elon Musk sich häufig nicht an Zeitpläne halten, scheint dieser zu halten – der etwas über drei Kilometer lange Tunnel soll am 10. Dezember eröffnet werden. Er verbindet das SpaceX-Hauptquartier mit einem Vorort von Los Angeles. Die Bauarbeiten begannen vor über einem Jahr.

In dem Tunnel wird, anders als nahe liegend, kein Hyperloop betrieben, vielmehr sollen Transporteinheiten, die Kleinbussen ähneln, zum Einsatz kommen. Diese sollen zwischen acht und sechzehn Menschen transportieren. Die Schlitten sollen autonom fahren und bis zu 250 km/h erreichen – was bei einer Länge von drei Kilometern nach reiner Theorie klingt.

In einem kurzen Video auf Twitter zeigt Musk jetzt die ersten Bilder aus dem Tunnel unter LA. Eigenen Angaben nach sei er den Tunnel zu Fuß abgegangen – er sei beunruhigend lang.

In diesem Beitrag haben wir ein Video von ABC7 ausgewählt, es zeigt neben der Aufnahme von Musk auch noch die Transporteinheiten, die zum Einsatz kommen sollen.

More
Kommentare