Bonin Bough über Menschen, die sich ein Ohr in den Unterarm transplantieren lassen #Hackonomy

von Bernd Rubel
20. Mai 2016

Bonin Bough ist Marketing-Chef beim Süßwarenhersteller Mondelez International (Milka, Oreo, Toblerone, Daim, usw.). Klingt nach einem superseriösen Menschen, der gerne mit Zahlen spielt, aber nicht unbedingt nach einem Entertainer, oder?

Was der Mann beim Online Marketing Rockstars Festival 2016 auf der Bühne abgeliefert hat, ist aber genau das: Tech-Entertainment vom Feinsten und vielleicht der Eye-Opener, den viele Unternehmen besser heute als morgen gut gebrauchen könnten. "Es gibt sieben Milliarden Menschen auf der Welt. 5,1 Milliarden besitzen ein Smartphone, aber nur 4,2 Milliarden eine Zahnbürste."

Die dreißigminütige Show verfliegt wie im Fluge, nehmt euch die Zeit unbedingt. Selten wurde Digitale Disruption so unterhaltsam auf den Punkt gebracht. (via onlinemarketingrockstars.de)

More
Kommentare