Bright: Netflix mit “Trailer Hack” – am 22. Dezember geht’s los!

von Carsten Drees
19. Dezember 2017

Am 22. Dezember ist es soweit: Bright, das Actionspektakel mit Will Smith in der Hauptrolle geht exklusiv auf Netflix an den Start und beschert Fans von rasanten Action-Filmen ein verfrühtes Weihnachtsfest! Wir haben euch schon vor Ewigkeiten von dem Streifen erzählt, der - laut Smith - eine Mischung aus "Training Day" und "Herr der Ringe" darstellt.

Kurz vor dem Start haut Netflix noch einen "Trailer Hack"-Clip raus, der euch in 20 Sekunden ganz knapp auf die Story und seinen Hauptdarsteller einstimmen soll. Will Smith, massig Action und das in einem alternativen Los Angeles, welches von Orks und anderen Fantasiewesen bevölkert wird - klingt für mich nach einem Film, den ich mir kurz vor Weihnachten sicher nicht entgehen lassen werde.

Falls euch der obige Trailer ein bisschen zu knapp ist zur Einstimmung, dann solltet ihr vielleicht noch hier vorbeischauen: In knapp drei Minuten werft ihr nicht nur einen Blick hinter die Kamera und auf die Dreharbeiten zu "Bright", es kommen auch Will Smith und seine Mitstreiter im Interview zu Wort.

Die Story, in der zwei denkbar unterschiedliche Cops zusammen auf Verbrecherjagd gehen, weicht allein schon durch das Einflechten von Elfen, Orks etc von der normalen Action-Film-Norm ab. Bemerkenswert finde ich es darüber hinaus, dass mit Will Smith einer der größten Hollywood-Stars überhaupt sich so selbstverständlich auf dieses Abenteuer einlässt, mit einem Film bei Netflix an den Start zu gehen statt an den Kinokassen dieses Planeten.

Warten wir mal ab, ob der Film halten kann, was Trailer und Vorschusslorbeeren versprechen - und auch darauf, ob Streaming-Anbieter wie Netflix auch 2018 mit ähnlich hochwertigen Inhalten glänzen können bzw. wie die Konkurrenz darauf reagiert.

More
Kommentare