CES 2019 – FoldiMate legt Wäsche zusammen

von Jan Gruber
17. Januar 2019

Neben Vorstellungen im Bereich der Unterhaltungselektronik gab es auch neue nützliche Roboter auf der CES zu sehen. So wurde der FoldiMate der Öffentlichkeit vorgestellt - ein Roboter, der auf das Zusammenlegen von Kleidung spezialisiert ist.

Egal ob Hemd, Hose, Handtuch oder T-Shirt, der Roboter soll in weniger als fünf Minuten bis zu 25 Wäschestücke falten können. Leider sind die Fähigkeiten limitiert - besonders große, kleine oder dicke Wäschestücke sind nicht möglich. Damit entfallen Babykleidung, Bettwäsche, Kapuzenpullover, Unterwäsche und Socken.

Wer immer noch begeistert ist: Ende des Jahres soll es soweit sein. Der große Faltroboter soll dann für knapp 1.000 US-Dollar in den Handel kommen.

More
Kommentare