Citroën ë-C4 wird Ende Juni vorgestellt

von Jan Gruber
12. Juni 2020

Neues an der Front der Elektroautos - diesmal von Citroën, der Konzern wird Ende des Monats den neuen ë-C4 vorstellen. Angekündigt hat der Autobauer dies heute mit dem verlinkten, kurzen. Teaserclip. Wie bei der Verbrenner-Variante soll es sich um eine Mischung aus Geländewagen und Straßenfahrzeug handeln, ein sogenannter Crossover.

Laut Medienberichten soll der ë-C4 auf der Plattform von PSA basieren, auf ihr baut auch der e-2008 und der e-208 von Peugeot auf. Basierend auf diesen Modellen wird von einem 50-kWh-Akku und einer Reichweite von bis zu 310 km (nach WLTP) ausgegangen. Die Leistung dürfte bei etwa 136 PS liegen. Nähere Details? Gibts dann am 30. Juni.

 

More