Crashtest: Tesla Model 3 mit Bestnoten

von Jan Gruber
8. Juli 2019

Die Auslieferung des Tesla Model 3 nimmt immer mehr Fahrt auf, das günstigste der drei Modelle musste sich jetzt auch dem Euro-NCAP-Crashtest stellen. Hat der Konzern bei der Sicherheit gespart? Die Antwort scheint ein klares und deutliches Nein zu sein.

So erzielt das Model 3 fünf von fünf möglichen Sternen, besonders gelobt werden die Assistenzsysteme. Vor allem der Spur- und auch der Notbremsassistent sollen sehr hilfreich sein. 96 von 100 Punkten gab es für den Schutz von Erwachsenen, 86 für den Kinderinsassenschutz, der Fußgängerschutz wird mit 74 Punkten bewertet. Abzüge gibt es für den fehlenden Knie-Airbag.

More
Kommentare