Crucible – Amazon zieht Release zurück

von Jan Gruber
9. Juli 2020

Am 20. Mai haben die Amazon Game Studios ihren Third-Person-Shooter Crucible veröffentlicht, die Entwicklung soll sechs Jahre gedauert haben. Offenbar hat dies nicht ausgereicht. Nach verheerenden Zahlen zieht Amazon den Release jetzt zurück, das Spiel befindet sich wieder in der geschlossenen Betaphase.

Grundsätzlich gab es drei verschiedene Spielmodi, der Konzern zieht die Modi „Alpha Hunter“ und „Harvester Commander“ jedoch wieder zurück. Vielmehr möchten sich die Entwickler auf den Modus „Heart of Hives“ konzentrieren, zusätzlich soll es neue Funktionen wie einen Voice-Chat geben. Zuletzt schaffte es der Shooter nicht einmal auf 1.000 Nutzer pro Tag auf Steam.

More