20

Dashcam: Tesla Autopilot erkennt Unfall und leitet Vollbremsung ein

von Sascha Pallenberg
28. Dezember 2016

Jetzt kann man natuerlich behaupten, dass auf nem "Snelweg" in Holland ja eh nur maximal 130km/h gefahren werden darf (auf manchen gar nur 120, aber 2012 wurde die Geschwindigkeit zum Teil erhoeht) und man bei einer derartigen Geschwindigkeit doch noch ganz gut reagieren kann.. also zumindest innerhalb von 2, 3 Sekunden. Dennoch, in diesem Dashcam-Video kann man ganz gut erkennen, wie der Tesla-Radar auch einen 2. Wagen erfassen kann. Vor dem "Experten" in dem Kleinwagen steigt naemlich schon jemand ordentlich in die Eisen, aber es gibt halt immer jemanden, der ordentlich pennen muss. Das dahinter fahrende Tesla Model X nimmt den kompletten Vorfall auf und zeigt ganz gut, wie der Autopilot reagiert, in dem er den besagten 2. Wagen erfasst und "auswertet" bevor der Kleinwagen den auf die Hoerner nimmt.

Warum ich aber Eingangs diese 2, 3 Sekunden erwaehnte? Schaut euch mal genau an, wann gebremst wird und wann dann das Biepen im Tesla ertoent. Das ist genau die Reaktionszeit, die ich von jedem Autofahrer erwarten kann, ja erwarten muss!

More
Kommentare