1

Künstliche Intelligenz schrieb das Drehbuch: David Hasselhoff in „It‘s No Game“

von Bernd Rubel
4. Mai 2017

Spätestens seit "Kung Fury" bzw. "True Survivor" wissen wir, dass David Hasselhoff grundsätzlich für jeden Quatsch zu haben ist. Nun hat sich der Barde, der bekanntlich für die Deutsche Wiedervereinigung verantwortlich ist, auf ein interessantes Projekt eingelassen: In „It‘s No Game“ spielt Hasselhoff eine Rolle, deren Dialoge ebenso wie das Teile des restlichen Drehbuchs des Films von einer Künstlichen Intelligenz geschrieben sein sollen.

"The Hoff" ist "The Hoffbott", ein von Nanobots gesteuerter Schauspieler. Der dem Film zugrundeliegende Algorithmus der Schöpfer Oscar Sharp und Ross Goodwin erlernte für das Drehbuch Dialoge aus „Knight Rider“ und „Baywatch“ sowie aus verschiedenen Werken von William Shakespeare. Ihr könnt vielleicht schon ahnen, was dabei herauskommt ... anyway, zur Überbrückung des nächsten Autorenstreiks und für eine neue Folge irgendeiner Sitcom könnte es allemal reichen, oder? via arstechnica.com

More
Kommentare