DeepMind schlägt Starcraft-Profis

von Jan Gruber
29. Januar 2019

Die DeepMind KI von Google hat eine neue Evolutionsstufe erreicht. Während die KI vor allem in Go große Erfolge erzielen konnte, darf sie jetzt neue Erfolge in Videospielen feiern. Sie trat gegen zwei menschliche Profis in Starcraft an - und besiegte sie überragend.

Am Ende konnten die beiden Profis nur eines von elf Matches für sich entscheiden. Dazu hat DeepMind insgesamt fünf Versionen ihrer KI erschaffen, sie wurden auf den Namen Alphastar getauft. Sie wurden mit Videos von menschlichen Partien trainiert. Das so gesammelte Material soll 200 Jahren Spielerfahrung eines Menschen entsprechen.

Am Ende brauchen wir dennoch keine Angst vor der Übernahme durch KI haben - nach wie vor gilt, dass diese Programme sehr eingeschränkt sind. So konnte nur eine Karte gespielt werden, zudem versteht sich Alphastar nur auf die Rasse der Zerg.

DeepMind hat den kompletten Prozess in einem kurzen Video dokumentiert.

More
Kommentare