Diese Huawei-Werbung hat alles: Ein P smart+, ein GnuGnu – und eine Message

von Carsten Drees
3. August 2018

Huawei bewirbt sein Huawei P Smart+ in einem Werbespot. Das wäre nicht zwingend einen Beitrag auf Mobilegeeks wert, wenn das Unternehmen ein Mittelklasse-Modell in einer Werbung anpreist.

In diesem Fall bin ich aber von dem Clip so begeistert, dass ich ihn euch unbedingt zeigen möchte. Huawei schafft hier ein putziges Wesen namens "GnuGnu", welches verborgen in unseren Wäldern haust. Ein P Smart+ hilft seinem Besitzer dabei, dieses seltene Exemplar zu fotografieren.

In der Folge spielt der Nutzer gedanklich durch, was dieses Foto auslösen könnte. Es wird natürlich fleißig geteilt und eine wahrer GnuGnu-Hype wird losgetreten. Das endet damit, dass das Tier gejagt, gefangen und schließlich als Attraktion in einem Käfig vorgeführt wird. Der junge Smartphone-Nutzer macht daraufhin etwas, was wir viel zu selten machen: Er löscht sein Foto wieder und erspart dem kleinen Kerl die ganze Tortur. Mit den Hashtags #duhastesinderhand und #monstermaessigemoeglichkeiten will man natürlich auf der einen Seite darauf hinweisen, dass ihr auch mit einem Smartphone, das nicht den Premium-Segment angehört, alles bekommt, was ihr als normaler Nutzer braucht. Auf der anderen Seite wird dadurch aber auch darauf angespielt, dass wir verantwortlicher mit Daten umgehen sollten und uns ruhig vorher mal Gedanken machen, was wir mit einem Kommentar oder eben einem Foto anrichten können. Hut ab, Huawei - richtig gut gemacht!

More
Kommentare