DIY: Tony Starks “EDITH”-Brille aus “Spiderman: Far from home” selbstgebaut

von Carsten Drees
11. Oktober 2019

Im letzten Spiderman-Film erhält der Superheld ein Geschenk bzw. Erbe von Tony Stark in Form einer Brille. Die hört auf den Namen E.D.I.T.H. (Even Dead I'm The Hero) und hat natürlich deutlich mehr auf dem Kasten als handelsübliche Brillen oder auch handelsübliche Smart Glasses.

Ein YouTuber hat sich jetzt an die Arbeit gemacht, diese Brille nachzubauen. Diese Brille verfügt über eine Kamera, einen Raspberry Pi und ein Mini-HDMI-Display. Alle zehn Sekunden wird ein Bild gemacht und ins Netz in eine Dropbox geladen. Dann wird eine Google-Bildersuche gestartet und das Ergebnis wird zurückgeschickt aufs Mini-Display.

Damit kann er dann bestenfalls auf dem Display ablesen, was für ein Objekt sich auf dem Foto bzw. vor der Nase des Brillenträgers befindet. Daraus ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten und so verwundert es nicht, dass bei ihm bereits ein Hersteller von smarten Brillen wegen einer Zusammenarbeit angeklopft hat.

Dieser Prototyp im Clip ist bereits autark, aber es gibt auch ein Video von seinem ersten Versuch, als die Brille noch mit einem Notebook verbunden werden musste.

via mixed.de

More
Kommentare