Ferrari SF90 Stradale: das Hybrid-Supercar

von Jan Gruber
22. Juli 2019

Während einige Hersteller von Sportautos langsam auch Elektroautos anerkennen – und die Vorzüge der Technologie nutzen –, fällt dies dem Traditionsautobauer Ferrari etwas schwerer. Mit dem SF90 Stradale zeigen die Italiener jetzt aber den ersten Hybriden. In dem Wagen kommt ein 769 PS Turbo V8 Motor neben drei Elektromotoren mit insgesamt 218 PS zum Einsatz.

Damit schaff es der Wagen in 2,5 Sekunden von 0 auf 100. Die Batterie des Autos reicht immerhin für etwa 25 Kilometer rein elektrische Reichweite. Der Topspeed soll bei 340 km/h liegen, damit ist der Sportwagen nur etwas langsamer als die Legende "LaFerrari". Bisher gibt es keine Angaben zum Preis oder der Verfügbarkeit.

More
Kommentare