Die 4K-Videokamera des Google Pixel im Test

von Bernd Rubel
25. Oktober 2016

Das Google Pixel erhält momentan in vielen internationalen Testberichten mächtig viel Lob, vor allem die Kamera konnte die Experten in den meisten Fällen überzeugen. Hierzulande sorgt zwar der recht ambitionierte Preis für Unmut, aber dennoch findet das Smartphone auch in Deutschland seine Interessenten.

Der Fimemacher Matteo Bertoli hat sich das Google Pixel geschnappt und damit ein hochauflösendes 4K Video gedreht, das einen Eindruck von den Fähigkeiten des Smartphones liefern soll. Dabei muss man beachten, dass das Pixel keinen optischen Bildstabilisator (QIS) besitzt und Bertoli mit dem Rhino Slider und einem Shoulderpod S1 professionelle Hilfsmittel einsetzte. Als Apps wurden die neue Kamera-App von Android und Filmic Pro verwendet.

More
Kommentare