Haus des Geldes – dritte Staffel startet am 19. Juli

von Jan Gruber
16. April 2019

Von Zeit zu Zeit vermarktet Netflix auch internationale Produktionen, mit "Haus des Geldes" scheint der Streaminganbieter einen Glücksgriff gelandet zu haben. Die Serie im Stile eines Heist-Movies erzählt die Geschichte eines Überfalls inklusive Geiselnahme bei der spanischen Notenbank. Bisher sind zwei Staffeln erschienen.

Nach Angaben von Netflix handelt es sich um die erfolgreichste nicht-englischsprachige Serie im Katalog des Anbieters, dementsprechend war die Produktion einer dritten Staffel wenig überraschend. Jetzt gibt es den ersten Trailer – die neue Staffel mit acht Episoden soll am 19. Juli starten.

More
Kommentare