1

HoloLens Actiongram: Augmented Reality im Wohnzimmer

von Bernd Rubel
16. März 2016

Parallel zur Microsoft Hololens entstehen die ersten Apps für die Augmented Reality Brille. Eine davon ist "Actiongram", mit der (nahezu) beliebige Figuren frei im Raum platziert werden können. Dort wiederum kann man mit diesen Figuren interagieren.

In der Ankündigung der App nennt Microsoft "Storytelling" als mögliches Anwendungsszenario und verweist auf die Gelegenheit, Videos mit aufgezeichneten Augmented Reality Charakteren aufzuzeichnen und diese dann zu teilen.

More
Kommentare