1

How To: Wie Filme und Fotos wertiger wirken

von Bernd Rubel
7. Januar 2016

Ihr habt euch eine neue DSLR-Kamera - oder meinetwegen ein Smartphone mit hochwertiger(er) Kamera - zugelegt und kämpft euch gerade durch irgendwelche Software-Filter? Am Ende sieht jeder Schnappschuss aus wie das milliardste Instagram-Bild? Dann ab zu Youtube und schaut dort mal nach den entsprechenden Tutorials - wie diesem hier. Mit ein bisschen Grundlagenwissen über Szenerien oder Licht und wenigen Tricks ist es möglich, seinen Bildern und Videos einen wesentlich hochwertigeren, professionellen, "teuren" Touch zu geben.

Die beste Kamera nutzt euch nichts, wenn ihr euch nicht ein paar Minuten mit solchen Themen beschäftigt. Andererseits kann man die Nachteile einer schlechteren Linse mit diesen wenigen Handgriffen oftmals abmildern und verblüffend gute Ergebnisse erzielen. via Moritz Tolxdorff (G+)

More
Kommentare