Huawei stellt die unvollendete Symphonie fertig

von Jan Gruber
15. Februar 2019

AI wird für viele unterschiedliche Anwendungsbereiche eingesetzt - von der Automatisierung des Verkehrs bis hin zur Verbesserung von Selfies. Gerade im Bereich Kunst wird künstliche Intelligenz ein immer größeres Thema und Huawei punktet hier jetzt mit einem einzigartigen Projekt.

Schuberts Symphonie Nr. 8 ist mittlerweile über 200 Jahre alt und ging mit einem anderen Künstlernamen in die Geschichte ein: Es ist "Die Unvollendete" Symphonie. Jetzt hat Huawei das Musikstück einfach fertiggestellt – mit künstlicher Intelligenz.

"Wir haben uns an unsere bisher kreativste Zusammenarbeit gewagt und mit der Leistungsstärke künstlicher Intelligenz die Vollendung der berühmten unvollendeten Symphonie Nr. 8 von Schubert in Angriff genommen. Dieses Werk war fast 200 Jahre lang unvollendet, also haben wir unserer KI die Aufgabe gegeben, die faszinierendste und legendärste unfertige Sinfonie überhaupt fertig zuschreiben."

Hier könnt ihr euch die komplette Symphonie kostenlos herunterladen.

 

More
Kommentare