IFA 2018: Acer Predator Thronos – der perfekte Thron für die Gamer-Höhle

von Carsten Drees
29. August 2018

Wer braucht schon einen Schreibtisch, wenn er auch einen Gaming-Sessel haben kann? Ich jedenfalls nicht, wenn ich einen Blick auf den Predator Thronos werfe, den Acer im Rahmen der IFA in Berlin vorgestellt hat. "Sessel" wird dem Teil auch nicht ganz gerecht, denn es handelt sich vielmehr um ein vollwertiges Cockpit für die bestmögliche Gaming-Experience.

Ihr könnt hier euren Gaming-PC unterbringen, habt vor Euch Platz genug für Maus und Keyboard, außerdem können bis zu drei 27"-Monitore installiert werden. Wie Engadget schreibt, sitzt man sehr angenehm auf diesem motorisierten Zocker-Thron, der zudem auch über eine Vibrations-Funktion verfügt. Selbstverständlich könnt ihr Fußstütze und Neigung des Sessels nach Belieben verstellen, bis zu 140 Grad Neigung sind möglich.

220 Kilo wiegt das gute Stück, bei dem Acer selbstverständlich empfiehlt, einen Acer-eigenen Gaming-Rechner der Predator-Reihe zu nutzen. Einen Preis nennt das Unternehmen bislang noch nicht, im Handel erhältlich soll das Prachtstück noch in diesem Jahr sein.

Wir versuchen, im Laufe der IFA noch ein eigenes Video mit dem Predator Thronos an Land zu ziehen. Derweil zähle ich schon mal mein Kleingeld, denn ich könnte mir vorstellen, dass ihr sehr ordentlich dafür hinblättern müsst - ich tippe mal auf einen hohen vierstelligen Preis.

via Engadget

More
Kommentare