IFA 2018: Polaroid Mint – neue Sofortbildkamera im Hands on

von Carsten Drees
31. August 2018

Auch von Polaroid sehen wir bei der IFA was Neues und es ist - oh Wunder - eine Sofortbildkamera. Sie nennen die Polaroid Mint eine 2-in-1-Sofortbildkamera und meinen damit vermutlich, dass ihr damit sowohl Fotos machen als auch entwickeln könnt. Das konnten die Sofortbildkameras natürlich immer schon, aber 2-in-1 klingt halt schön fancy ;)

Die Form ist moderner geworden, so dass die Polaroid Mint sogar einigermaßen stylisch daherkommt und natürlich auch kompakter ist als früher. Die Bilder könnt ihr in Farbe, Schwarz-weiß oder Sepia ausdrucken und auf Wunsch auch mit dem klassischen Polaroidrahmen. Hier sind die wichtigsten Features der Polaroid Mint 2-in-1 Sofortbildkamera im Überblick:

  • 16-Megapixel Digitalkamera
  • Micro SD-Karten Unterstützung für Speicherkarten bis zu 256 GB
  • Eingebauter Selfie-Spiegel und Selbstauslöser
  • Automatischer LED-Blitz

Das haut mich jetzt in der Summe alles nicht vom Hocker, aber es ist definitiv etwas anderes, wenn ihr so ein Foto direkt an Ort und Stelle ausdrucken könnt, statt nur auf dem Smartphone zu verschicken. Im vierten Quartal könnt ihr die Kamera für 129,99 Euro kaufen und dabei habt ihr die Wahl zwischen der Polaroid Mint in schwarz, weiß, rot, blau und gelb

More
Kommentare