Intel Horsehoe – Konzept für Foldable in Notebook-Größe

von Jan Gruber
15. Januar 2020

Die CES 2020 ist zwar bereits vorbei, die dort vorgestellten Geräte und Konzepte werden uns aber sicher noch einige Wochen hier beschäftigen. So hat auch Intel wieder einen Einblick in sein Designlabor gegeben und dort einige interessante Referenzdesigns gezeigt. Unter anderem war dort Horsehoe zu sehen, ein Design für ein Foldable in Notebook-Größe. Soweit nichts Neues? Mag sein, schließlich haben wir dort auch das Lenovo Fold gesehen – das Gerät von Intel ist aber deutlich größer.

So besitzt das Horsehoe einen 17,3-Zoll-Bildschirm. Wenn die Tastatur eingerastet ist (und damit Teile des Displays überdeckt), steht immer noch ein 12,5-Zoll-Bildschirm zur Verfügung. Intel setzt auf OLED-Technologie, das System wird von einem Prozessor der Tiger Lake Generation angetrieben. "Dieses Produkt ist die Krönung von Telefonen, Tablets und PCs. Es wird die Nadel bewegen", sagte Niraj Bali, Senior Engineering Director bei Intels Client Platform Engineering Group. Leider handelt es sich nur um einen Entwurf – wir sind gespannt, wann erste Hersteller größere Geräte umsetzen.

More
Kommentare