Kleine Roboter-Insekten, die über Wasser laufen können

von Bernd Rubel
1. August 2015

Die besten Inspirationen für neue Erfindungen finden Wissenschaftler immer noch in der Natur - die hatte schliesslich mehrere Millionen Jahre Zeit, das ein oder andere "Feature" zu entwickeln und musste dabei die geltenden physikalischen oder chemischen Naturgesetze berücksichtigen.

Wissenschaftler der Harvard Universität haben nun kleine Insekten-Roboter entwickelt, die sich an den bekannten Wasserläufern orientieren und sich dabei die Oberflächenspannung von Wasser zu nutze machen. Die Besonderheit ist, dass diese kleinen Roboter sogar wie ihre biologischen Vorbilder von der Wasseroberfläche abspringen können.

Während wir hier die technische Entwicklung im Miniatur-Maßstab betrachten können, geht es in anderen Bereichen schon wesentlich martialischer zu: der Robo Cheetah des MIT galoppiert eher wie ein wütendes Bison und springt mittlerweile auch über die ersten Hindernisse. Faszinierend - und alles irgendwie auch ein wenig creepy.

More
Kommentare