Lamborghini Aventador Replikat aus dem 3D-Drucker

von Jan Gruber
14. Oktober 2019

Während 3D-Drucker immer günstiger werden und damit immer mehr Menschen erreichen, reißen die Schreckensmeldungen rund um gedruckte Gegenstände nicht ab. Die bekannteste Disziplin dürfte hier der Druck von Schusswaffen sein. Es geht auch anders – und deutlich abgefahrener, wie ein Familienvater aus Colorado jetzt beweist. Gemeinsam mit seinem Sohn hat er ein Lamborghini Aventador Replikat angefertigt, die meisten Teile stammen aus dem 3D-Drucker.

Das Replikat hört auf den Namen AXAS Interceptor und wurde mit drei handelsüblichen Druckern angefertigt. Die kleinen Teile wurden simpel mit Methylmethacrylat-Kleber verbunden. Eine Ausnahme bildet natürlich der Motor, hier wurde ein 5,7-Liter-GM-LS1-Motor aus einer Chevy Corvette von 2003 eingebaut.

More
Kommentare