Mulan: Realverfilmung mit erstem Trailer angekündigt

von Jan Gruber
10. Juli 2019

Es war 1998, als Disney seinen 36. "abendfüllenden" Zeichentrickfilm veröffentlichte. Er erzählte die fantastische Geschichte der fernöstlichen Kriegerin Mulan und ihres Drachen Mushu. Während Otto Walkes als Synchronsprecher punktete, schaffte es die bis dahin weitgehend unbekannte Christina Aguilera, ihren ersten großen Hit im Soundtrack zu landen.

Disney legt aktuell erfolgreiche Zeichentrickfilme als Realverfilmung neu auf, kürzlich startete so Aladdin im Kino. Jetzt gibt es den ersten, ziemlich beeindruckenden, Trailer. Der Film soll am 27. März 2020 in den Kinos starten.

Als der Kaiser von China ein Dekret erlässt, dass ein Mann pro Familie in der kaiserlichen Armee dienen muss, um das Land vor nördlichen Invasoren zu verteidigen, tritt Hua Mulan, die älteste Tochter eines geehrten Kriegers, an die Stelle ihres kranken Vaters. Sie gibt sich als Mann aus, Hua Jun, wird auf Schritt und Tritt geprüft und muss ihre innere Stärke nutzen und ihr wahres Potenzial ausschöpfen. Es ist eine lange Reise, die sie in eine geehrte Kriegerin verwandeln wird und ihr den Respekt einer dankbaren Nation…. und eines stolzen Vaters einbringt. „Mulan“ zeigt eine gefeierte internationale Besetzung, darunter: Yifei Liu als Mulan; Donnie Yen als Kommandant Tung; Jason Scott Lee als Böri Khan; Yoson An als Cheng Honghui; mit Gong Li als Xianniang und Jet Li als Kaiser. Der Film wird von Niki Caro nach einem Drehbuch von Rick Jaffa & Amanda Silver und Elizabeth Martin & Lauren Hynek nach dem Erzählgedicht „The Ballad of Mulan“ gedreht.

More
Kommentare