North Focals – Laser-Brille soll dieses Jahr veröffentlicht werden

von Jan Gruber
1. Januar 2019

Einige Fragen stellen wir uns jedes Jahr – viele Technologien versprechen uns Jahr für Jahr ihren Durchbruch. Einer dieser Bereiche sind definitiv smarte Brillen. Während die Google Glas aufgrund einiger Probleme nicht erfolgreich wurde, treten jetzt neue Modelle an, uns den Alltag unter dem Motto "Augmented Reality" zu erleichtern.

Eine der möglichen Zukunftstechnologien stammt dabei von Intel. Der Konzern hat die Vaunt, die technologische Grundlage, zusammen mit allen Patenten verkauft – an das Start-up North. Dieses möchte die Brille jetzt unter dem Titel Focals auf den Markt bringen.

Die Focals sollen möglichst unauffällig sein, der Clou liegt aber in der Darstellung des Bildes. Statt dieses auf einem Mini-Bildschirm anzuzeigen, wird der Inhalt per Laser direkt auf die Netzhaut projiziert. Dadurch sollen die Inhalte jederzeit gestochen scharf sein. Per Blick nach oben wird das Bild dann ausgeblendet.

More
Kommentare